Monatsarchiv: Februar 2013

Single Malt Whisky - Gut Ding will Weile 2

Single Malt Whisky – Gut Ding will Weile




Es gibt hochgeistige Getränke, die schnell genussfähig und schnell hinter die Binde gekippt sind. Und es gibt Single Malt Whisky. Dieses Geschenk der Genussgötter an die Gourmets dieser Welt verlangt immer sehr viel Zeit. Sowohl in seiner liebevollen Herstellung und Reifung, als auch im finalen Zelebrieren der flüssigen Kostbarkeit. Auch ich zähle schon seit vielen Jahren zu der bekennenden Liebhabergemeinde der Single Malt Freunde. Das allein befähigt mich natürlich noch nicht zu einer fachkundigen wissenschaftlichen oder ökotrophologischen Abhandlung des verführerischen Themas. Aber es versetzt mich durchaus in die Lage, als dankbarer Genussmensch von dieser bernsteinfarbenen Versuchung in sämtlichen warmen Holztönen...

Kinder? Nein danke! 26

Kinder? Nein danke!




Es heißt ja immer so schön, dass einer der wesentlichen Unterschiede zwischen dem Tier und dem Menschen jener sei, dass der Mensch „NEIN“ sagen könne. Doch wenn das so ist, warum nutzt der Mensch dann dieses Privileg so selten? Und wo bleibt die Fähigkeit, NEIN zu sagen, wenn der biologische Imperativ sein sabberndes Haupt erhebt? Gute Frage. Nächste Frage. Auf dieser Erde trampeln schon jetzt mehr als doppelt so viele Menschen rum, als der Planet einerseits und die menschliche Rasse selbst andererseits es verkraften und verpacken kann. Doch anstatt hier im Vollbesitz geistiger Kräfte nach einer mehr als dringlichen drastischen...

Acht gute Gründe gegen eine Erdgeschosswohnung 2

Acht gute Gründe gegen eine Erdgeschosswohnung




Wer im Parterre zur Miete wohnt, oder dort eine Eigentumswohnung hat, wird es schon lange gemerkt haben: Ebenerdig zu hausen ist mit zahlreichen Nachteilen verbunden. Das einzige, was man unbeschwert genießen darf, sind die nicht vorhandenen lästigen Treppenstufen bis zur eigenen Wohnungstür. Aber dann hört es auch schon auf. Denn wer „ganz unten“ wohnt, wird sich bald auch so fühlen. Bevor Sie also den Fehler machen, sich nach einer Bleibe im EG umzuschauen, oder sich gar so einen Mühlstein als Eigentumswohnung ans Bein zu binden, sollten Sie die nachfolgenden Punkte als Ihre persönliche Checkliste betrachten. Wenn Ihnen keiner der nun...

Opfer-Abo 3

Was ist „Un“ am Unwort?




Einmal im Jahr bestimmt eine Jury aus vier Sprachwissenschaftlern und einem Journalisten das so genannte „Unwort des Jahres“. Wer sich dazu internett kundig machen will, wird auf der Webseite dieser alltagssprachkritischen Initiative mit Sicherheit erschöpfend fündig: http://www.unwortdesjahres.net Doch was macht ein Wort überhaupt zum Unwort? Welche Verfehlung muss ein Wort begehen, damit es als politisch inkorrekt gebrandmarkt und anschließend nicht mehr ohne tadelnden Verweis in den Mund genommen werden darf? Die netzöffentlich transparent gemachten Beurteilungs-Grundsätze der durchweg ehrenamtlichen und unabhängigen UnWortWächter beantworten diese Frage sehr eindeutig. Mit einem „Un“ werden jene Worte geächtet, die 1) die Menschenwürde mit Füßen treten,...

Integrationspolitik à la Star Trek 1

Integrationspolitik à la Star Trek




Der Weltraum. Unendliche Weiten. Leider schreiben wir immer noch das Jahr 2013, in dem wir noch nicht mal den Hauch einer Chance haben, aufgrund einer von unseren Raumschiffen erzeugten Warp-Signatur von den Vulkaniern irgendwie ernst oder zur Kenntnis genommen zu werden. Für zivilisierte und kultivierte Raumfahrernationen sind wir primitiv barbarisches Menschengezücht noch seeeeehr weit davon entfernt, zu halbwegs akzeptablen Gesprächspartnern gezählt zu werden. Autsch! Das tut weh in der selbst verliehenen Krone der terrestrischen Schöpfung 😈 Dabei hat der selige und von mir bis in alle Ewigkeit mehr als wertgeschätzte Gene Roddenberry weiß Gott alles nur Erdenkliche dafür getan, um...

Erschaffen Sie Ihr eigenes Wordle™ 1

Erschaffen Sie Ihr eigenes Wordle™




Sie lieben die intuitiv anschauliche Optik von Tag Clouds? Sie sprechen und verstehen Englisch sehr gut bis ausgezeichnet? Und Sie haben einen zielsicheren Sinn für die verführerische Ästhetik von professioneller Gebrauchsgrafik? Dann ist es sehr gut möglich, dass Sie unter der Adresse http://www.wordle.net/create den heiligen Grafiker-Gral Ihrer Schriftführung finden. Denn unter dieser URL können Sie sich Ihre eigenen individuellen Tag-Cloud-Bilder mit den von Ihnen selbst bestimmten und gewünschten Worten selbst erzeugen. Und sollten Sie bis jetzt noch nicht recht wissen, was man mit so einer Darstellung so alles anfangen kann, dann sei Ihnen ein inspirativer Klick und ein Blick auf...

Faxabruf-Abzocke: Welche Themen öffnen die Geldbörsen von TV-Deutschland? 3

Faxabruf-Abzocke: Welche Themen öffnen die Geldbörsen von TV-Deutschland?




Die modernen Handelswaren sind, ganz klar, Informationen. Natürlich nur dann, wenn es auch eine kaufkräftige und zahlungswillige Klientel für die feilgebotenen Erkenntnisse gibt. Und so sinnen und fahnden PR-Agenturen mit unverhohlener Gewinnerzielungsabsicht tagtäglich nach neuen Meldungen, deren mutmaßlich aufschlussreiche Lektüre sich viele Menschen einiges kosten lassen würden. Die Ergebnisse dieser Schatzsuche flimmern dann in Form von verbal reißerisch aufgestrapsten Angeboten als kostenpflichtiger Faxabruf-Service über die Bildschirme und Teletext-Seiten deutscher Fernseh-Haushalte. So sollen die kleinen Leute zum Kauf von angeblich höchst exklusivem Herrschaftswissen animiert werden, welches sich in Wahrheit jeder mit etwas Zeit und Interesse selbst (und dann selbstverständlich auch komplett...

Hilfe, meine Helden werden alt! 4

Hilfe, meine Helden werden alt!




Ich bin eine bekennende Freundin knallharter Actionfilme. Und in dieser cineastischen Eigenschaft habe ich natürlich meine designierten Helden. Da wäre, allen voran, selbstverständlich Arnold. Ich finde es schier unglaublich und auch unendlich anspornend, wie weit es dieser kleine Bub mit seiner großen Vision gebracht hat. Damals noch ein schmächtiger Hänfling, heute eine Ein-Mann-Armee, der sich nichts und niemand in den Weg stellen sollte, noch nicht mal der Leibhaftige persönlich. Arnold gibt jedem, was er verdient. Und er kommt zurück. Darauf konnte ich mich immer verlassen. Oder Sly. Im Boxring mehrfach erprobt, in der rauen Wildnis als ausgebildeter Einzelkämpfer eine tödliche...

Welche Tiere kann man essen? 2

Welche Tiere kann man essen?




Fleischliebhabern drohen saftige Lebensmittelskandale, soweit das Auge im Discounter reicht. Jüngst mussten wir alle der unappetitlichen Tatsache gewahr werden, dass Fury, Black Beauty & Co. nicht etwa auf einem Gnadenhof ihr erfülltes Leben wiehernd aushauchen, sondern als Füllung für Fertiggerichte gewissermaßen reinkarnieren, also in des Wortes buchstäblichem Sinn wieder zu Fleisch werden. Schockiert uns das wohl nur deshalb, weil man uns Rindfleisch angepriesen hat, uns aber dann doch bloß heimlich einen vom Pferd erzählt? Nein, das denke ich nicht. Meines Erachtens liegen die Wurzeln für den kollektiven Aufschrei des Bäumchen, äh, Rindchen wechsel Dich, an ganz anderer Stelle. Und die...

Der Schweinehund aus subjektiver Sicht 0

Der Schweinehund aus subjektiver Sicht




Pausenlos wird uns eingehämmert, dass wir alle unseren inneren Schweinehund besiegen sollen, um anschließend dies und das zu tun, und um jenes zu lassen. Hallo? Hat da vielleicht jemand vergessen, dass der Hund immer noch der beste Freund des Menschen ist? Und das diese Aussage selbstverständlich auch für den Schweinehund gilt, der uns immerhin tagtäglich so nah ist, wie es kein anderes noch so innig geliebtes Haustier jemals schaffen könnte? Ich finde, es ist dringend an der Zeit, endlich einmal für den viel und gänzlich zu Unrecht geschmähten Schweinehund eine Lanze zu brechen, und dem Lustprinzip das Wort zu reden....

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen