Monatsarchiv: Dezember 2015

Wichteln 1

Wichteln als witzige Partyidee zu Silvester




Auf dem weihnachtlichen Gabentisch landen auch schon mal Geschenke, die man lieber nicht bekommen hätte. Das passiert jedes Jahr, in jeder Familie und unter jedem Tannenbaum. Doch anstatt sich über die missratenen Präsente zu ärgern, sollte man sie lieber für das witzige Wichteln verwenden. Denn dann kommt sogar mit dem röhrenden Hirsch oder mit der wuchtigen Bodenvase in giftgrün und violett noch gute Laune auf. Damit sind wir auch schon bei der Hauptzutat für das Wichteln: Geschenke, die nicht gut ankamen. Und je mehr davon, desto besser! Wichteln als Partyspaß – So geht es: Jeder geladene Partygast muss ein Geschenk...

Religiosität 0

Religiosität garantiert kein Erbarmen




Ein Mensch, der seine persönliche Religiosität lebt, glaubt zumeist an einen Gott oder an mehrere Götter oder an irgend ein anderes höheres Wesen. Diesen verehrten Mächten werden dann potenzielle Handlungsmöglichkeiten unterstellt, die jenen der gewöhnlich Sterblichen wahrhaft kosmisch überlegen sind. Darum versucht der Gläubige mit den Mitteln seiner ganz speziellen Religiosität, die von ihm angebetete Instanz milde zu stimmen, gütig gewogen zu halten oder sogar dazu zu bewegen, geäußerte Wünsche zu erfüllen. Selbstverständlich gehört zur Religiosität auch oft die Auffassung, dass die so demütig Verehrten auch ganz aktiv Schmerz und Leid von ihren treuen Gefolgsleuten abhalten würden. Letztere Hoffnung wird...

Weihnachtsfilme 1

Weihnachtsfilme, die richtig gut knallen




Es gibt sehr unterschiedliche Weihnachtsfilme. Zum Beispiel solche, bei denen das Schmalz unten aus der Leinwand raus tropft. Oder solche, die mit zuckersüß verschneitem Zeigefinger das Gute aus dem ansonsten Griesgrämigen rauskitzeln wollen. Natürlich gibt es auch jede Menge satirische, ironische und komplett abgedrehte Weihnachtsfilme, die die besinnliche Gefühlsduselei samt der dadurch vorprogrammierten Familienstreitigkeiten derbe aufs Korn nehmen. Dann gibt es noch die Historienschinken, die Zeichentrickfilme und die Märchenfilme. Das alles ist so gar nicht nach meinem Geschmack. Denn bei mir müssen gediegene Weihnachtsfilme jede Menge KrachBummPäng und einen ordentlichen Bumms haben. Sollten auch Sie statt dem seicht weichgespülten Weihnachtsgetue...

Um die Ecke gedacht 0

Um die Ecke gedacht




Die üblichen Kreuzworträtsel fragen ein mehr oder weniger breit gefächertes Allgemeinwissen ab. Mit gesteigerter Gehirnaktivität hat das nur in Ausnahmefällen etwas zu tun. Dagegen erfordert das allseits beliebte und knuffig knifflige Zeit-Rätsel „Um die Ecke gedacht“ sowohl eine solide Bildung als auch die kreative Fähigkeit, Doppeldeutiges eindeutig zu lösen. Das ist manchmal so schwer, dass die schlussendlich doch noch gemeisterte Rätselauflösung ihre beglückende Belohnung selbst in sich trägt. „Um die Ecke gedacht“ ist eine regelmäßig wiederkehrende Herausforderung, die Hirnjogging zum ertüchtigenden Hindernislauf für flotte Verbaltüftler macht. Wahrscheinlich merken Sie schon an diesen meinen wohlwollenden Worten, dass ich ein großer Fan...

Schlag den Raab 2

Schlag den Raab zum letzten Mal




Seit heute, dem 4. Advent des Jahres 2015, ist „Schlag den Raab„, das letzte große Samstag Abend Showformat, zu TV-Geschichte geworden. Ein zwingend notwendiger Anlass für mich, dem grandiosen Raab Worte des Dankes und der Anerkennung, aber auch des Grolls und der ohnmächtigen Wut mit auf den Weg zu geben. Volkes Stimme halt Schlag den Raab nur Samstag Nacht Stefan Raab hat mit seiner Großkampfveranstaltung „Schlag den Raab“ den Worten „Materialschlacht“ und „Personality Show“ eine für Deutschland bis dahin unbekannte Dimension gegeben. Zäh wie Juchtenleder, kompromisslos auf Sieg programmiert und gnadenlos hart im Nehmen stieg er in den Ring, um...

Windows 10 Zwangsdownload 0

Windows 10 Zwangsdownload in gerichtlicher Prüfung




Nutzen Sie auf Ihrem Rechner Windows 7 oder Windows 8 als Betriebssystem? Dann dürfte auch Sie bereits der Windows 10 Zwangsdownload ereilt haben. Denn die Versionen 7 und 8 donnern Ihnen im Hintergrund, ohne Ihr Einverständnis und ohne Ihr Wissen, auch dann das satte sechs Gigabyte große Installationspaket für das 10er-Update auf Ihre Festplatte, wenn Sie der Aufforderung zum System-Wechsel noch gar nicht zugestimmt haben. Hey, Ihr winzigweichen Flachzangen: Wie abgrundtief unseriös und wie scheiß unverschämt kann man eigentlich sein? Keine Frage, dass der Windows 10 Zwangsdownload den Tatbestand der Nötigung und eventuell sogar den der Sachbeschädigung erfüllt. Sachbeschädigung durch...

Unterbewusstsein 0

Unterbewusstsein, bitte sprich mit mir!




Die meisten aller Gedanken, die pausenlos in unserem Gehirn entstehen, sind für unseren Lebenserfolg irrelevant bis abträglich. Darum sorgt unser Unterbewusstsein mit immenser und unablässiger Anstrengung dafür, dass nur jene Gedanken die kapazitativ begrenzten Ressourcen unseres Bewusstseins beanspruchen dürfen, die es sich auch wirklich mit klarem Verstand weiter zu denken lohnt. Man geht heute davon aus, dass auf einen Gedanken, den unser Unterbewusstsein „durchlässt“, ungefähr 800 Gedanken kommen, die es nicht bis auf den Schirm schaffen. Das ist gut für uns, wenn diese vorbewussten Gedanken nichts weiter als mentale Abfallstoffe waren. Doch was ist, wenn das Unterbewusstsein im Eifer des...

Wunschkugel 0

Wunschkugel – Weißmagisches zur Adventszeit




Sie können Ihre persönlichen Wünsche aufschreiben und dem Weihnachtsmann schicken. Doch ob dieser Brief dann wirklich beim richtigen Empfänger ankommt? Besser ist es, eine individuelle Wunschkugel mit alledem voll zu packen, was Sie gerne hätten, und diese Wunschkugel dann ins Universum zu entlassen, wo sie von ganz alleine die perfekte Zieladresse finden wird. Das geht zauberhaft leicht und kann Wunder wirken. Darum liefert Ihnen der WUNDERBLOG hier gerne auf das wunschmagische Stichwort hin die passende Anleitung So funktioniert Ihre Wunschkugel Haben Sie eine lebendige und bildstarke Vorstellungskraft? Dann ziehen Sie sich bitte an einen ruhigen und ungestörten Ort zurück, nehmen...

Büroalltag 0

Büroalltag macht Spaß mit gutem Schreibgerät




Gutes Werkzeug ist bekanntlich die halbe Arbeit. Das gilt auch im Büroalltag. Darum sind Freiberufler und andere Freunde und Fans des Home Office grundsätzlich gut damit beraten, sich den Arbeitsalltag durch hochwertige Büroartikel spürbar zu erleichtern. Denn ganz egal, welche Form der Selbständigkeit den individuellen Büroalltag typischer Weise prägt: Handschriftliche Notizen, Zeichnungen oder Eintragungen gehören immer mit dazu. Wer hochwertige Büroartikel im Allgemeinen und praxistaugliche Schreibgeräte im Besonderen zu schätzen weiß, ist dementsprechend klar im Vorteil. Der Büroalltag des Grafikdesigners Als kleines Beispiel für den Wert empfehlenswerter Büroartikel soll hier exemplarisch der Beruf des Grafikdesigners herangezogen werden. Zu dessen Büroalltag...

Datenverlust 1

Datenverlust durch Dummheit




Alter schützt nicht vor Dummheit. Oder wie würden Sie es nennen, wenn jemand all seine unwiederbringlichen langjährigen Lebenserinnerungen in Wort, Bild und Ton auf einem einzigen Smartphone speichert, ohne davon eine einzige Sicherheitskopie zu machen? Das bei solch blauäugigem Verhalten irgendwann schmerzhafter Datenverlust droht, sollte wohl jedem Freund digitaler Datenspeicherung mehr als bewusst sein. Trotzdem gibt es immer wieder Leute, die der Schlag trifft, wenn es zum unvermeidlichen Super-Gau kommt. Dazu hier nun ein beredtes Beispiel. Datenverlust durch Biss in den sauren Apfel Der Rentner Deric White will sein schwächelndes iPhone5 zum Fachmann bringen, damit es wieder komplett in Ordnung...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen