Buchtipp „Der Gotteswahn“ von Richard Dawkins

Fast überall auf unserer Erde herrschen derzeit erbitterte Kriege. Dabei drehen sich die meisten dieser blutigen und todbringenden Konflikte darum, wer zu welchem Gott, zu welchen Göttern oder auch zu gar keinem Gott betet. So schlagen sich religiöse Eiferer jedweder Couleur auf der ganzen Welt gegenseitig die Schädel ein, um auf diese wenig humane Art und Weise die Frage zu beantworten, welcher Gott denn nun der einzig richtige und wahrhaft anbetungswürdige wäre. Damit darf das tabuverkrustete Thema „Religion“ als der ultimative Unheilsbringer und als die planetare Plage schlechthin eingestuft werden. Denn nichts kann zwei Parteien dermaßen in eine unerbittliche Blutfehde stürzen wie unterschiedliche und mithin unvereinbare Glaubensüberzeugungen. Wie diese im Einzelfall auch immer aussehen mögen.

In diesem erdumfassenden Spannungsfeld tut eine sachlogische und naturwissenschaftlich nüchterne Aufarbeitung des Themas „Religion“ dringend Not. Und genau dieser großen Aufgabe hat sich der renommierte, hoch dekorierte und erfrischend streitbare Fachmann Richard Dawkins angenommen. In seinem viel beachteten und heiß diskutierten Buch „Der Gotteswahn“ stellt der bekennende (weil bestens begründete) Atheist alle kruden Abgründe, gesellschaftlichen wie politischen Verfilzungen und betrüblich tradierten Glaubenssätze dar, die man unbedingt kennen muss, um hier auf angemessen rationalem Niveau in der Sache mitreden zu können.

Richard Dawkins zu Religion und Gott (deutsch)

Selbstverständlich liegt es Richard Dawkins völlig fern, mit seinen wissenschaftlichen Ausführungen irgend jemanden beleidigen oder verunglimpfen zu wollen. Es ist diesem Forscher einzig und allein daran gelegen, den wahren Kern jedweden religiösen Denkens und Handelns bloßzulegen, damit ein unbeirrter und erhellender Blick auf die psychologischen Strukturen und Funktionalitäten des Phänomens Religion geworfen werden kann.

Der Gotteswahn“ ist insoweit, heute vielleicht mehr denn je, ein enorm wichtiges Buch, das jeder denkende Mensch unbedingt gelesen haben sollte. Denn hier sprechen die Fakten für sich, nicht die Fiktionen.

Der Gotteswahn
von Richard Dawkins
Ullstein Taschenbuch
ISBN-10: 3548372325
ISBN-13: 978-3548372327

– Milla Münchhausen –

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen