Kategorie: Selbst & Ständig

Insolvenz als Chance 0

Insolvenz als Chance

Als selbstständiger Unternehmer den eigenen Karren so endgültig gegen die Mauer zu fahren, dass wirklich gar nichts mehr geht – das ist mit Sicherheit der größte Alptraum für jeden Geschäftsmann. In diesem Zusammenhang schwebt der Begriff der Insolvenz wie ein frisch geschärftes Damoklesschwert über den sorgenvoll gebeugten Häuptern. Und dieses Schwert schwebt nicht nur – es stinkt auch: Nach Versagen, nach Misserfolg und nach „selbst schuld, Blödmann!“. Kein Wunder also, dass niemand etwas mit Insolvenz zu tun haben oder gar eine solche selbst anmelden will. Wer hat schon Lust auf eine gesalzene Stigmatisierung, garniert mit dem Hohn und Spott lästernd...

0

Gute Geschäftsideen

Wie alles im Leben hat auch die berufliche Selbstständigkeit ihre schönen und ihre weniger angenehmen Seiten. Natürlich ist es in vielerlei Hinsicht echt toll, wenn man sich selbst sein eigener Chef ist. Doch was nützt das beste Verhältnis mit dem subtil seelenverwandten Vorgesetzten, wenn die Auftragslage mau ist, und weder Kunden noch Land in Sicht sind? Dann kann man mit sich selbst lecker Kaffee trinken und dabei brilliante Selbstgespräche führen, so viel man will. Nützen wird das nur selten. In einer Gemütsverfassung, die aus dieser suboptimistischen Situation geboren wurde. hatte ich unlängst einen „Klönschnack“ (für Landratten: Ein lockeres Gespräch unter...

3

Selbstständigkeit – Mit Dienen verdienen

Sie möchten raus aus Ihrer mickrig bezahlten sozialversicherungspflichtig angestellten Tretmühle und rein in die unternehmerische Selbstständigkeit? Dazu kann man nur gratulieren. Denn der deutsche Arbeitsmarkt ist derzeit nicht gerade das, was man sich als aufrichtig bemühter Jobsucher wirklich wünscht. Selbstverständlich kann man nicht mal eben so eine Firma gründen und fortan vergnügt und unbesorgt an den Fleischtöpfen Ägyptens sitzen. In unserem schwarzrotgoldenen Vorschriften-Irrgarten wirft einem nämlich gleich eine ganze Herde wiehernder Amtsschimmel einen Wald voller Stöcke zwischen die Speichen. Und selbst wenn der energisch agierende engagierte Neugründer den bundesdeutschen Paragraphendschungel lebend wieder verlassen würde, so müsste er immer noch a)...

0

Auf der Suche nach dem Traumjob

Macht Ihre Arbeit Ihnen Freude? Haben Sie den Broterwerb Ihrer kühnsten Vorstellungen gefunden? Oder schleppen Sie sich lustlos zu Ihrer Maloche, einzig und allein die Gehaltsabrechnung vor den müden Augen? Sie ahnen es bereits: Von den Antworten auf diese Fragen hängt in entscheidender Weise Ihre gesamte Lebensqualität ab. Was ist ein Traumjob? Eine halbwegs wissenschaftliche Begriffserklärung definiert einen Traumjob als das glückliche Zusammenwirken von Fähigkeiten und Fertigkeiten mit Neigungen und Interessen auf der Basis einer einträglichen und auskömmlichen Nachfragesituation. Das impliziert einige konkrete Möglichkeiten für einen schmerzhaften Schiffbruch: – Befähigung: Wenn Sie für einen Job, der Sie reizen würde, und...

Mundpropaganda - Voll verschwiegen 2

Mundpropaganda – Voll verschwiegen

Mundpropaganda gilt als das funkelnde Juwel in der strahlenden Krone des allseits gepriesenen Themas Empfehlungsmarketing. Und das mit gutem Grund: Wenn beglückte Kunden ihre ehrliche und aufrichtige Begeisterung über eine gelungene Dienstleistung oder ein perfektes Produkt mit Freude und Enthusiasmus kommunizieren, dann sind Folgeaufträge gewissermaßen garantiert. Doch auch dieses scheinbar makellose Marketinginstrument hat eine perfide Schattenseite, über die man in den ungezählten Semi- und Webinaren zur erfolgreichen Selbstvermarktung nie etwas erzählt bekommt. Und diese Schattenseite will ich nun an die Sonne der Erkenntnis zerren. Zum einen, weil ich gerne Geheimnisse lüfte. Und zum anderen aus persönlicher Betroffenheit. Manche von Ihnen...

Das Wutzimmer - Eine schlagkräftige Geschäftsidee 2

Das Wutzimmer – Eine schlagkräftige Geschäftsidee

Immer mehr Menschen sind von ihrem Alltag so gefrustet, dass sich über kurz oder lang der Wunsch verstärkt, irgend etwas gnadenlos kurz und klein zu schlagen. So verständlich dieses Verlangen nach handgreiflicher Psychohygiene auch ist – wo sollte man das gefahrlos und ohne Folgeprobleme realisieren können? Diese Frage haben sich auch findige Geschäftsleute auf der ganzen Welt gestellt, und eine durchaus lukrative Antwort gefunden: Das Wutzimmer. Dieses Zimmer ist ein wohnlich möblierter Raum, in dem die zahlenden Kunden mal eben mit dem Baseballschläger aufräumen dürfen. Ärger mit dem Chef? Knatsch mit dem Partner? Nachbarn, die man am liebsten teeren, federn...

Modeln mit Händen und Füßen 0

Modeln mit Händen und Füßen

Haben Sie schon einmal in Betracht gezogen, mit Teilen Ihres Körpers leichtes Geld zu verdienen? Nein? Dann schauen Sie sich in der schönen bunten Konsumwelt doch mal Spaßes halber etwas aufmerksamer um als sonst. Dabei werden Sie rasch bemerken, auf wie vielen Produktverpackungen, Werbemitteln, Prospekten oder Gebrauchsanweisungen es isolierte Hände, Füße, Augen, Ohren, Nasen, Münder ezetterapeepee zu sehen gibt. Und wem gehören all diese herausgestellten, um nicht zu sagen, herausragenden Körperteile? Sie gehören hoch spezialisierten Models, die allerdings nicht all ihre Haut, sondern nur ausgewählte Teile derselben Gewinn bringend zu Markte tragen. Natürlich kennen Sie diese Models nicht so gut...

Rechenexempel für Freiberufler 1

Rechenexempel für Freiberufler

Guten Tag, sehr geehrte selbstständige Anwesende, bitte hinsetzen und Hefte raus – wir schreiben heute eine sehr wichtige Mathearbeit. Und zwar eine, bei der unter dem Strich für jeden von Ihnen das Richtige rauskommen sollte. Also gut hinhören, keine falschen Angaben machen und mit spitzem Bleistift kalkulieren. Los geht’s! Die zweiteilige Textaufgabe lautet: a) Welchen Stundensatz (Netto) müssen Sie Ihren Kunden in Rechnung stellen, damit Sie als Mensch und Anbieter/Dienstleister halbwegs klarkommen? b) Können Sie diese für Sie notwendige Honorarforderung am Markt realisieren? Zu a: Um hier die notwendigen Ausgangszahlen zu ermitteln, müssen Sie sich zunächst selbst die nachfolgenden Fragen...

Digitalfotografie - Ein Hobby mit bildschönen Optionen 1

Digitalfotografie – Ein Hobby mit bildschönen Optionen

Digitalkameras haben die gute alte Silberchemie inzwischen ziemlich gründlich ausgebootet. Dadurch ist Fotografieren zum kreativen Freizeitspaß für Jedermann geworden. Und manch ein talentierter „Jedermann“ hat dabei seine Begabung für die Punktlandung auf dem Auslöser im optimalen Moment für das ideale Motiv entdeckt. Kurzum: Wer hier seine bildhafte Berufung gefunden hat, wird bald über ein ansehnliches Arsenal an traumhaft tollen Fotos verfügen. Die sollen natürlich nicht nur im Archiv versauern, sondern die Augen lieber Freunde und netter Menschen erfreuen. Doch wie kann man die fantastischen Fotos abseits solch ausgetretener Trampelpfade wie digitaler Bilderrahmen oder dröger Fotoalben ebenso individuell wie innovativ zur...

Fünfzig Wahrheiten, die jeder Freelancer kennen sollte 1

Fünfzig Wahrheiten, die jeder Freelancer kennen sollte

Wer schon länger als mehr oder weniger kreativer Freiberufler geschäftlich und geschäftig unterwegs ist, hat wahrscheinlich schon einige Illusionen gegen die harte Realität und einige falsche Glaubenssätze gegen die nackte Wahrheit eintauschen müssen. Schließlich wächst man nicht nur mit seinen Aufgaben, man reift auch an ihnen (sollte man jedenfalls). Und genau diese gewachsene Reife ist es, die jene künftigen Selbstständigen noch nicht haben, welche gerade eben erst frisch an den Start gehen. Doch muss man sich deshalb als neu geborener Einzelkämpfer erst schmerzhaft und kostspielig die Hörner abstoßen, bevor man als alter Hase die aus Souveränität erwachsende Prosperität genießen darf?...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen