Kategorie: Vermischtes

0

Doppelter Regenbogen für eine Töpferhochzeit




Der 6. Mai 2015 war ein meteorologisch wie auch persönlich höchst denkwürdiger Tag. Irgendwo im Ruhrgebiet 😉 feierten zwei alte Leute ihre Töpferhochzeit. Zu diesem denkwürdigen Ereignis, neun Jahre unfallfreie Ehe 😎 hatten zwei liebe Freunde ganz spontan zu einem vorzüglichen Festessen im kleinsten Kreis gebeten. Lecker vom Grill, das ist ganz genau, was man haben will 😆 Als der Grillmeister sein Gerät ordnungsgemäß bekohlt und beflammt hatte, wurde die kleine Festgesellschaft eines überaus seltenen Wetterphänomens gewahr. Eine über dem Anwesen hängende Regenwolke hatte sich so scharf profiliert, dass es in der einen Hälfte des Gartens kräftig regnete, während in...

0

Zementroute Beckum – höchst fotogen!




(Zementroute Beckum) Große Ereignisse werfen ihre (Nacht)Schatten voraus. Angeschubst durch den hiesigen Blogbeitrag Der Zauber von Zement ist nun ein Foto-Projekt in Planung gekommen, bei dem es ordentlich was zu Gucken geben wird. Da werden Naturfreunde beim ebenso geschichtsträchtigen wie industriekulturellen Thema Zementroute Beckum ebenso auf ihre Kosten kommen wie die Liebhaber lebendig gebliebener Industriekultur. Und engagierte Warendorfer Lokalpatrioten sowieso Also: Bleiben Sie dran, wenn Sie am Fortschritt dieser frisch aus der Taufe gehobenen Foto-Planung interessiert sind. Oder nehmen Sie sofort Kontakt zu Projektleiter und Fotograf Daniel Deppe auf. Dann könnte es sein, dass er Ihnen jetzt schon einen „Sneak...

0

Valentinstag 2015 auf Nederlands




Heute ist Freitag der 13. und damit ist es noch einen Tag bis Samstag, dem 14. Februar, was wiederum der unter Liebenden allseits beliebte Valentinstag ist. So weit, so rosa 😎 Die Niederländer sind ein hinreißend verspieltes Völkchen. Darum haben sie den aktuellen 13. Freitag aus der gruseligen Horror-Ecke raus und in die romantische Schmuse-Ecke reingepackt. Und das alles mit einem frisch gefärbten „Lippenbekenntnis„. Das heißt: Wer heute, am 13. Februar 2015, in den Niederlanden einem geliebten Menschen einen liebevollen Postkartengruß zum Valentinstag schicken will, der kann und darf die Postkarte in dem Briefmarkenfeld mit einem deutlich sichtbaren Kussmund-Abdruck „frankieren“:...

0

Fräulein Sinner – So studieren Samtpfoten




(Fräulein Sinner) Katzen sind clever. Dennoch dürstet es einige dieser smarten Stubentiger nach mehr Kenntnissen, als es braucht, um Menschen zu willigen Dosenöffnern und servilen Katzenkloputzern zu erniedrigen. So kommt es, dass Katzen gelegentlich auch schon mal eine Universität besuchen. Sozusagen als Gasthörer 😛 und eine dieser unwiderstehlichen Studienbuch-Miezen hört auf den Namen Fräulein Sinner wobei sie den wahrscheinlich einmaligen akademischen Grad einer ordentlichen „Campus-Katze“ bekleidet. Inzwischen hat die allseits beliebte Campus-Katze bereits einige Semester an der Universität Hildesheim absolviert und sich in dieser Zeit einen guten Ruf als Langzeitstudierende erworben. Denn 12 Jahre lang jeden Tag regelmäßig durch die...

0

Loblied auf meine Kurzhaarfrisur




Lange Jahre habe ich meine lange Mähne gepflegt und gehegt. Doch mit der Zeit, und mit fortschreitendem Alter wollte die wallende Pracht nicht mehr so recht zu meinem gereiften Selbstverständnis und zu meiner wachsenden Bequemlichkeit passen. Außerdem nagte ein kontinuierlich länger werdender Negativkriterien-Katalog an meiner Lebensqualität: Die angemessene Pflege langer Haare ist zeitlich und finanziell enorm aufwändig. Im Hochsommer schwitzt frau sich unter der Matte halb tot, während die Haartracht im Winter kaum Wärme an der Kopfhaut fest halten kann. Bei kräftigem Wind hat frau mit langen Haaren ohnehin das Nachsehen, sofern die vor den Augen wirbelnden Strähnen nicht ohnehin...

0

Woraus der Regenbogen besteht




Die junge Frau ging allein auf der Insel spazieren. Die schlichte herbe Schönheit der spärlichen Vegetation in ihren gedeckten Farben und die überall aufragenden kargen Felsen verliehen der Landschaft etwas angenehm Natürliches und Unberührtes. Die junge Frau genoss es, in dieser Landschaft, die wegen ihrer wenig spektakulären Anblicke von den alles schändenden Touristenhorden gemieden wurde, in Ruhe ihren Gedanken nachhängen zu können. Als sie gerade zwischen zwei größeren dunkelgrauen Felsen einen kleinen Bach entdeckt hatte, steuerte sie vergnügt darauf zu, um ihre von dem langen Spaziergang ermüdeten Füße zu erfrischen. Der kleine Bach war wie geschaffen für die kleine Rast,...

1

Tim Cook & die moralischen Anstandsmarschierer Russlands




Der dahingeschiedene Steve Jobs war ganz ohne Frage eine extrem charismatische Persönlichkeit, in deren brillantem Oberstübchen Genie und Wahnsinn wahrlich eng beieinander lagen. Man darf sicher behaupten, dass dieser Mann unsere Welt in technischer Hinsicht revolutioniert hat. Grund genug, diesem viel zu früh verstorbenen kreativen Kopf ein angemessenes Denkmal zu setzen; so geschehen auf dem Gelände der „University of Information Technologies“ in St. Petersburg, wo seit 2013 ein stattliches Zwei-Meter-iPhone an die fruchtigen Tech-Revolutionen erinnern sollte. Natürlich suchte man für den verwaisten Obstkorb einen würdigen Nachfolger, der in Steve Jobs Schuhe passen könnte. Tim Cook schien für diesen herausfordernden Posten...

1

Energie & Wodka als Fall für Justitia




Energy-Drinks mit Umdrehungen sind beim nachtaktiven Szenevolk in aller Munde. Kein Wunder: Der Mix aus Alk und Koffein lässt auf der Tanzfläche jede Müdigkeit verschwinden. Zumindest nach dem subjektiven Empfinden der Konsumenten. Doch gaukelt die Bezeichnung „Energy & Vodka“ dem auf Zappelspaß gebürsteten Verbraucher trotzdem nur eine gar nicht so wirklich vorhandene Produkteigenschaft vor? Mit dieser Frage musste sich unlängst der BGH befassen: Wohl nicht gesund, aber erlaubt „Energy & Vodka“ geht in Ordnung In dem Artikel heißt es (Zitat): Der Bundesgerichtshof (BGH) erlaubt den Namen „Energy & Vodka“ für ein alkohol- und koffeinhaltiges Mischgetränk. Demnach verstößt die Bezeichnung nicht...

1

Von Buddhisten und Blue Meth




(Blue Meth) Buddhistische Mönche dürfen nach dem Kodex ihrer Religion weder Alkohol noch andere Rauschgifte zu sich nehmen. Die meisten der in leuchtendem Orange gewandeten spirituellen Würdenträger halten sich auch an diese strenge Vorgabe. Doch auch hier gibt es schwarze Schafe, die den Pfad der sittsam enthaltsamen Tugend bisweilen verlassen, um sich mit Blue Meth streng verbotenen samsarischen Freuden hinzugeben. Zwei davon sind nun in Kambodscha der verblüfften Polizei ins Netz gegangen: Buddhisten machen auf Breaking Bad Mönche feiern mit Crystal Meth Leichte Mädchen, harte Drinks und „Yo Mr. White“ – so lässt es sich auch in Klostermauern vortrefflich leben....

0

Den letzten Koffer packen




Heute hatte ich die Gelegenheit, die Ausstellung „Koffer für die letzte Reise“ in der Martinskirche zu Beckum zu besuchen: Beckum. Eigentlich heißt es, „das letzte Hemd habe keine Taschen“, und gar einen Koffer auf die sogenannte letzte Reise mitzunehmen, ist schier unmöglich. Dennoch zeigt die Volkshochschule in Beckum ab 6. September 2014 eine Ausstellung mit dem Titel „Ein Koffer für die letzte Reise“ zum Ende ihres Jahresthemas „Abschied und Neubeginn“. Diese Ausstellung hat mich aus verschiedensten Gründen extrem beeindruckt: – Am Eingang lud ein offener Sarg ausdrücklich zum Probeliegen ein, was meine beiden sportlichen Begleiter sofort ausgenutzt haben. Dabei entstanden...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen