Popcornloop – Hurra, endlich ist er da!

popcornloop

popcornloop

Das erste mal sahen wir den ebenso simplen wie genialen Popcornloop in der Höhle der Löwen. Ein perfektes Instrument, mit dem man am heimischen Herd ganz einfach superleckeres knackig frisches Popcorn zubereiten kann, welches sowohl im Geschmack als auch im Duft mit jedem professionellen Kino-Popcorn locker lässig mithält. Und das sowohl in der lieblich zuckersüßen wie auch in der herzhaft salzigen Variante. Alles, was man zum perfekten Heimkinogenuss braucht, ist der Popcornloop, reichlich Popcorn-Maiskörner, einen Kochtopf, hitzestabiles Pflanzenöl sowie Zucker oder Salz, je nach Geschmack. Klarer Fall: Ganz genau das hatte uns für unser geliebtes Heimkino noch gefehlt:

Judith Williams: So funktioniert der Popcornloop!

Es gab da nur ein winzig kleines Problemwir waren absolut nicht die einzigen, die nach der mehr als überzeugenden Vorstellung in der Höhle der Löwen sofort zum Computer gerannt sind, um so ein türkisches Popcorn-Wunder unmittelbar online zu bestellen. Zusammen mit uns kamen wohl noch so an die 6999 andere Liebhaber der göttlichen Kinonahrung auf die selbe internette Ideeund dieser Umstand setzte uns auf eine Warteliste. Doch wie sagt man so schön? Gut Ding will Weile. Darum warteten wir geduldig (und mit stetig wachsender Vorfreude) ab, bis wir mit unserer Bestellung an der Reihe waren. Und heute war es dann endlich soweit. Als der Postmann zweimal klingelte, hatte er die lange ersehnte Lieferung für uns dabei. Endlich! Heute Abend würde es also Premium-Popcorn satt geben. Und zwar vom Allerfeinsten!

Popcornloop die Erste

Ein großer Topf war schnell gefunden. Öl zum Braten und Salz hat man ja sowieso immer im Haus. Und Popcornmais hatten wir uns in weiser Voraussicht auch schon in den Vorratsschrank gelegt. Der Spaß konnte also direkt losgehen. Und was soll ich sagen? Das Endergebnis hat uns absolut überzeugt. Der appetitliche Duft von frisch gepopptem Mais bereicherte dezent unsere Gemächer, und der sensationelle Geschmack der knusprigen Köstlichkeit hatte definitiven Suchtcharakter. Ich glaube, ich werde ab morgen eine ausgedehnte Popcorn-Diät beginnen

Liebe Leute, wenn Ihr frisches Popcorn liebt, dann könnte der Popcornloop die Erfüllung Eurer kulinarischen Träume in Puncto gediegener Kinonahrung sein

– Carina Collany (frisch gepoppt) –

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Carina sagt:

    Der WUNDERBLOG grüßt den POPCORNLOOP 🙂

    https://www.facebook.com/popcornloop/?fref=nf

    Gesalzenes Popcorn kann man übrigens auch mit einer leichten Knoblauchbeimengung (Knoblauchgranulat bzw. Knoblauchsalz, beides funktioniert) zu einer unwiderstehlichen Knabberei ausbauen. Aber ich muss warnen: Mit diesem Genuss kann man erst dann aufhören, wenn die ganzen Schüssel leergefuttert ist :mrgreen:

  1. 14. März 2017

    […] frisches knackig knuspriges Popcorn gehört in jedes Kino und auf jede Kirmes. Zum Glück lässt sich Popcorn in der eigenen Küche […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anti-Spam durch WP-SpamShield

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen