Silvester-Haiku (Nenshi)

Silvester-Haiku (Nenshi)

Silvester-Haiku (Nenshi)

Dem japanischen Lyriker, welchen man korrekt als „Haijin“ anspricht, gilt der Jahreswechsel nach Frühling, Sommer, Herbst und Winter als die fünfte Jahreszeit. Dementsprechend ist es auch Usus, spezielle Silvester-Haiku zu verfassen. Als interessierter und wissbegieriger Gast beim Wunderblog wissen Sie ja inzwischen, wie „Haiku geht“. Darum sollen jetzt und hier drei aussagefähige Beispiele für Silvester-Haiku für ein freundliches Verständnis genügen:

 

 

Silvestergala.
Von Schall und Rauch begleitet
blüht bunt der Himmel.

Zum Jahreswechsel
ein Töpfchen voll mit Glücksklee
nebst Schornsteinfeger.

Am Neujahrsmorgen
sind die Straßen übersät
mit toten Böllern.

 

 

Das Wunderblog-Team wünscht all seinen treuen Fans, sporadischen Lesern und geneigten Zaungästen ein wundervolles und spannendes Jahr 2013. Bleiben Sie uns gewogen – dann bleiben wir für Sie immer am Ball.

– Carina Collany –

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Martha sagt:

    Sprengstoff für das Volk.
    Notaufnahmen sind bereit
    für Fehlzündungen.

    Martha

  2. Dicki sagt:

    Habt ihr gewusst, dass die Holländer als kaufkräftige „Böllertouristen“ hier nach Deutschland kommen, um sich mit Silvesterknallern satt zu versorgen? Das Zeug ist hier nämlich wesentlich billiger und viel, viieeeeeel leichter zu kriegen als dort. Weil in Holland dürfen Böller nur in eigens dafür gesicherten Verkaufsräumen mit eigens dafür geschultem Personal an legitimierte Kunden verkauft werden. Und nicht so wie hier, wo sie zwischen den Jahren noch nicht mal einen einzigen Feuerlöscher mehr im Discounter aufhängen, während jeder Knallkopp lustig im Krachersortiment rumwühlen darf.

    Deutsches Silvesterfeuerwerk ist in Holland übrigens illegal 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen