Autor: Daniel Deppe

Geliebter Käfer 1

Es lebe der geliebte VW Käfer

(VW Käfer) Können Sie sich noch an Ihr erstes Auto erinnern? Für viele der Elterngeneration von uns Baby Boomern dürfte das der legendäre VW Käfer gewesen sein. Und er war ja auch allerliebst, dieser niedliche kleine zuverlässige grundsolide Wagen. Nicht ohne Grund hieß es ihm immer, dass er läuft und läuft und läuft und läuft … Historische Privataufnahmen vom VW Käfer Voll verständlichem Besitzerstolz (oder stellvertretender Freude am Fahren 😉 ) ließen sich viele gut gelaunte Menschen damals neben einem ebenso gut gelaunten Knubbelkäfer abbilden, wie dieser Schnappschuss mit herrlichem Zeitkolorit beweist: Doch nicht nur Oma, Opa, Mama und Papa...

Lässig erleichtert in die diätfreie Zone 0

Lässig erleichtert in die diätfreie Zone

Mit zwei bis drei Kilo weniger auf der Waage würden Hemd und Hose nicht mehr so unbequem eng sitzen. Aber sollen sich lebensfrohe Kingsize-Menschen deswegen eine lustfeindliche Diät antun? Das kommt ja gar nicht in Frage. Zum Glück gibt es ein paar einfache Tricks, mit denen man dem Zeiger der Waage ein Schnippchen schlagen kann, ohne deshalb an Genuss oder Komfort sparen zu müssen. ➡ Mit Hygiene gegen Heißhunger Sie würden gerne naschen, obwohl Sie wissen, dass Ihnen das nicht gut tut? Dann putzen Sie sich statt dessen doch einfach mal die Zähne. Der dominante Pfefferminzgeschmack wird Ihnen den “süßen...

Frankensteins Huhn alias "Robot Chicken" 0

Frankensteins Huhn alias “Robot Chicken”

Kann man in unserer heutigen durchdigitalisierten Unterhaltungslandschaft mit altertümlicher Stop-Motion-Tricktechnik noch eine Schnitte machen? Na und ob! Das beweisen uns die genial kreativen und gnadenlos schwarzhumorigen Film- und Fernsehproduzenten Seth Green und Matthew Senreich mit ihrer preisgekrönten Satire-Serie “Robot Chicken” (http://de.wikipedia.org/wiki/Robot_Chicken). Hier erleben billige Barbies und andere irgendwie bekannt aussehende Action-Spielfiguren groteske Abenteuer. Das fängt schon im Vorspann beim Taufpaten dieser Kult-Serie an: Ein völlig plattgefahrenes Huhn wird von einem verstrahlten Wissenschaftler mit allerhand abenteuerlichem Cyborg-Gezumpel reanimiert und anschließend als wiedergeborenes “Robot Chicken” dazu gezwungen, einem chaotischen Zapping durch sämtliche Fernsehkanäle beizuwohnen. Dabei bleibt garantiert kein Auge trocken. Dem Kabel-Fernsehsender...

Wohlfühlworte für ein prima Klima 1

Wohlfühlworte für ein prima Klima

Manchmal kommt die Psyche einfach nicht aus dem Quark, und die Laune will und will sich partout nicht heben lassen. Dann scheint alles Grau in Grau, und der Himmel hängt voller dunkler Wolken. Sofern es für diesen miesen Gemütszustand keine offensichtliche oder zumindest keine persönlich bekannte Erklärung gibt, darf man durchaus versuchen, den seelischen Sonnenschein mit ein paar einfachen und unkomplizierten Hausmitteln wieder ans Strahlen zu bringen. Dazu brauchen Sie nur ein Blatt Papier, einen Marker und einen freundlich positiven Wortschatz. Und so funktioniert es Schreiben Sie mit Ihrem Marker das Blatt Papier mit Ihren ganz persönlichen Wohlfühlworten voll. Das...

Nix geht über Kuchenteig 0

Nix geht über Kuchenteig

Als ich noch ein kleines Mädchen war (lang lang ist’s her 😉 ) gab es für mich kaum etwas Größeres als die tatkräftige Absicht meiner Mutter, einen Kuchen zu backen. Denn dann holte sie immer ihre Braun Küchenmaschine aus dem Schrank und ließ in dem am oberen Rand geriffelten großen Rührbehälter sämtliche köstlichen Zutaten zusammenkommen. Unter dem kraftvollen Einfluss der Knethaken fanden dann in einem herrlich griffigen Hefeteig (oder Rührteig) die appetitlichen Ingredienzien geschmeidig zusammen. Nach meiner damaligen Meinung war die schlussendlich entstandene verheißungsvolle Masse viel zu schade, um ihr Leben in einem Backofen auszuhauchen. Denn nichts auf der (damaligen)...

Sie haben Ihr Ziel so ungefähr erreicht 0

Sie haben Ihr Ziel so ungefähr erreicht

Unser Auto verfügt über ein ab Werk eingebautes Navigationssystem, mit dem wir allerdings nicht unbedingt restlos glücklich sind. Als besonders lästig habe ich persönlich es stets empfunden, dass die Standortanzeige auf dem Minibildschirm der tatsächlichen Position des Fahrzeugs immer um zirka 30 Meter “hinterherhinkt”. Da hat auch alles Nachkalibrieren und sämtliches Rumtricksen nichts genützt. Und: Nein, es lag auch nicht daran, dass man vergessen hätte, das Navi über erfolgte Bereifungswechsel zu informieren. Auch wenn wir uns auf den Kopf gestellt und mit den Füßen gewackelt haben: Unser Navi ging immer nach. Immer so irgendwas zwischen 20 und 50 Metern. Das...

Bye bye Bullenkloster 0

Bye bye Bullenkloster

Wenn Sie, liebe WUNDERBLOG-Leserschaft, meine hiesige Vorstellung gelesen haben, dann wissen Sie, dass ich aus Frankfurt am Main komme. Und da ich dort nun schon mal geboren war, habe ich auch dort studiert. Allerdings war die ehrenwerte Johann Wolfgang Goethe-Universität zu meiner Zeit noch kein hipper schicker obernobel aufgestrapster Luxusschuppen, sondern eine lockere Ansammlung mehr oder weniger vergammelter Klabachen, die sich rund um das berühmte Senckenberg-Museum gruppierten. Eine dieser trostlosen Hucken war der so genannte “AfE-Turm”; eine an architektonischer Schaurigkeit kaum zu überbietende Beton-Burg, die mein seliger Vater aus irgend welchen Gründen immer als “Bullenkloster” zu titulieren pflegte. Wer immer...

Durch die Blume gesagt 0

Durch die Blume gesagt

Blumensträuße und Blütenträume erfreuen jedes Auge und stimmen jedes Herz milde. So profitieren Floristen und ihre Kundschaft gleichermaßen von der üppigen Pracht der farbenfrohen Natur. Und wer mag, kann sich sogar die den diversen Blumen zugesagten Botschaften nonverbal zu nutze machen. Blutrote Leidenschaft und blaue Bedenkzeit Rote Rosen, rote Nelken, rote Tulpen und sogar rote Chrysanthemen sind das unmissverständliche Symbol für romantische Liebe und feurige Leidenschaft. Wer solche in flammendem Rot gebundenen Schnittblumen verschenkt oder geschenkt bekommt, darf auf ein wohlig prickelndes Hormonchaos hoffen. Gibt es statt dessen jedoch blaue Veilchen als Präsent, dann hat sich der Schenkende noch nicht...

Erfolgs-Essenz à la Arnold 1

Erfolgs-Essenz à la Arnold

Als langjähriger bekennender treuer Fan von Arnold Schwarzenegger habe ich mir dieser Tage das Vergnügen bereitet, die gebundene Ausgabe seines Buches “Total Recall: Die wahre Geschichte meines Lebens” (Verlag Hoffmann und Campe, 2012, ISBN-10: 3455502784 bzw. ISBN-13: 978-3455502787) zu erwerben und zu lesen. Und ich muss sagen, dass ich von der Lektüre dieses außergewöhnlichen Buches über einen noch viel außergewöhnlicheren Werdegang absolut begeistert war und bin. Was dieser starke Mann im Laufe seines wilden bunten turbulenten Lebens so alles erreicht und realisiert und geschafft hat, geht buchstäblich auf keine Kuhhaut, wie man redensartlich so schön sagt. Darum kam ich mir...

Zwei mal Latte - doppelt lecker! 3

Zwei mal Latte – doppelt lecker!

Im Café bestelle ich “Milch mit Flecken” an den Tisch. Sieh, da kommt die Leckerei – freut mich jedes Mal auf’s neu! Sinnlich feiner weißer Schaum, zart und leicht, man glaubt es kaum. Weggeschleckt ist das im Nu – dann den Kaffee noch dazu. Hey – mein Glas ist plötzlich leer, und mein Gaumen lechzt nach mehr. Du, Herr Ober, bringst Du mir einmal noch das Selbe hier? Klar, mein Stammgast, mach ich gern! Siehst dahinten Du den Herrn? Ganz genau wie Du hat er viel zu rasch sein Glas schon leer. Die Moral von der Geschicht? Bloß ein einziges...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Internetseiten der deppe solutions verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden. Durch den Einsatz von Cookies kann die deppe solutions den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären. Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie. Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Schließen