Markiert: Dieseldebatte

Dieseldebatte 1

Kritische Gedanken zur Dieseldebatte

Die deutsche Dieseldebatte ist derzeit der allgemeine Aufreger schlechthin. Die Autofahrer schäumen vor Wut, weil die ganze teure Umrüsterei auf sie abgewälzt werden soll und weil ihnen mit ihren dreckigen Dieselfahrzeugen Fahrverbote drohen könnten. Die Autoindustrie wehklagt, weil die Dieseldebatte inzwischen nicht nur ihren Ruf stark beschädigt hat. Und die Umweltschützer mahnen ohnehin schon seit geraumer Zeit eine nachhaltige Verbesserung der Luftqualität in den Innenstädten an. Da müssen ganz schnell allseits befriedigende Lösungen her, keine Frage. Doch nach meinem Empfinden suchen die Nieten in Nadelstreifen solche Lösungen mal wieder an der völlig falschen Stelle. Dieseldebatte als vielschichtiges Problem Warum fahren...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen