WUNDERBLOG - Lesen macht Laune

Ölhamster 6

Ölhamster – Bestimmung, Vorkommen und Bekämpfung

Der gemeine Ölhamster (Homo Cricetus Idioticus) ist ein gefährlicher parasitärer Schädling. Er verbreitet sich überall dort stark, wo die allgegenwärtigen zwangsalimentierten Lückenmedien durch das gezielte Absondern von Fehlinformationen die ohnehin extrem labilen zerebralen Neuronenverbände anfälliger Idiokraten endgültig in Kopfsalatsoße verwandeln. Der nachfolgende Beitrag will dabei helfen, Ölhamster korrekt einzuordnen, schnell und exakt zu identifizieren und, sofern möglich, nachhaltig zu vertreiben. Ölhamster: Bestimmung Ölhamster sind beschämend eng verwandt mit Klopapierhamstern (Cricetus Latrinariam Mutus), Nudelhamstern (Cricetus Collȳra Stupidus) oder Mehlhamstern (Cricetus Farina Asinus). Man erkennt diese intelligenzbefreiten ÖR-Propaganda-Opfer daran, dass sie ohne tatsächlichen Bedarf hektoliterweise die allerbilligsten Sorten Speiseöl aus den Geschäften...

Bloggen 1

Bloggen macht derzeit keinen Spaß mehr

Ich war immer eine Texterin, der das Bloggen jede Menge Freude bereitet hat. Denn beim Bloggen kann man sich jeden Frust von der Seele schreiben, schöne Dinge loben, tolle Anregungen und Ideen weitergeben, die Seele baumeln lassen, frech werden, auf Missstände hinweisen oder einfach nur mal auf die Tintendrüse drücken. Doch leider ist für mich inzwischen der Moment gekommen, der mir die Lust am Bloggen ziemlich gründlich verhagelt hat. Darum schreibe ich diesen Beitrag hier, damit Sie, werte Leserschaft, wissen, warum ich mich in nächster Zeit rar machen werde. Bloggen als Moral von der Geschichte Erst kommt das Fressen, dann...

Wehrpflicht 3

Wehrpflicht in Deutschland wieder einführen?

Ich gehöre zu einer Generation, in der es in Deutschland noch die Wehrpflicht gab. Und ich habe (aus sicherer weiblicher Deckung heraus) beobachten können, wie kreativ meine Mitschüler wurden, als es darum ging, die Wehrpflicht durch das Prädikat „untauglich“ zu umgehen. Manche haben sich auf ein gefährliches Untergewicht runter gehungert. Manche haben sich dicke fette pralle Pickel im Gesicht herangezüchtet, damit der dichte Sitz der Gasmaske nicht mehr gewährleistet wäre. Manche haben sich mit dem Verschlucken gefährlicher Substanzen so krank gemacht, dass sie den Weg zur Musterung nur mit Ach und Krach geschafft haben. Wer Asthma hatte, hat seine Krankheit...

Impfschäden 4

Impfschäden als dramatische Bedrohung körperlicher Unversehrtheit

Im Angesicht zahlreicher gravierender Impfschäden kann ich das dümmlich dämlich verharmlosende Wort vom „schützenden Pieks“ echt nicht mehr hören. Nein, dieser „Pieks“ ist nicht schützend. Er ist statt dessen für alle, die bislang kerngesund waren, eine potenzielle Eintrittskarte in die frustrierende Dauerschleife ärztlicher Behandlung. Und wenn Sie, werte Leserschaft, jetzt denken, dass hier nur eine genervte Bloggerin mal wieder ihren dicken Hals herzeigen will, dann sei Ihnen folgendes in fetten Lettern gesagt: BKK hält Impfschäden für gefährlich unterschätzt Jawohl, die BKK sagt das. Nicht etwa irgend eine Bäckerblume, sondern die BKK! Und die gründet ihre Besorgnis erregende Aussage auf belastbare...

Freiheitsberaubung 9

Freiheitsberaubung durch Impfpflicht vom antisozialen Angstminister

(Freiheitsberaubung) Viele stark verwirrte Demenzpatienten laufen durch ihren ungesteuerten Bewegungsdrang Gefahr, schwer zu stürzen, und sich dabei erheblich zu verletzen. Doch darf man, um diese Menschen vor den Folgen solcher Unfälle zu bewahren, einfach mal nachts die Seitensicherungen am Bett hoch machen? Nein, das darf man tatsächlich nicht. Denn das wäre strafrechtlich relevante Freiheitsberaubung Die Begründung für diese grotesk und absurd wirkende Anordnung lautet, und das ist leider absolut kein Scherz: Jeder Mensch hat das Recht darauf, zu stürzen. Es ist also völlig in Ordnung und sogar vorgeschrieben, jene hilfsbedürftigen Menschen, die geschützt werden könnten, nicht zu schützen, weil sie...

Virenschutzprogramme 0

Virenschutzprogramme können sich kräftig irren

Es gibt erfreulich viele Virenschutzprogramme „für umme“, die dem kostenbewussten Nutzer einen gesunden Computer und damit ein gutes Stück beruhigende Datensicherheit schenken. Doch manchmal leiden diese Virenschutzprogramme unter einem problematischen Übereifer. Und dann stehen tadellos saubere und absolut keimfreie Webseiten, die sich großer Beliebtheit und vieler zufriedener Gäste erfreuen, plötzlich als unheilvolle Virenschleudern am Pranger. Das gefährdet zum einen ganz massiv die unschuldig angeklagten Webseiten und zum anderen die verdutzten Gäste, die aufgrund drohend aufleuchtender Viruswarnungen verängstigt das Weite suchen. Dazu hier ein Beispiel in Form einer wahren Geschichte, die sich genau so zugetragen hat. Virenschutzprogramme können auch spielen –...

Schranzen-TV 4

Schranzen-TV garantiert öffentlich unrechtlichen Unfug

Um den Begriff des Schranzen-TV zu verstehen, muss zunächst die Bedeutung des Wortes „Schranze“ geklärt werden. Eine Schranze ist laut Duden jemand, der zur engeren Umgebung einer höhergestellten Persönlichkeit gehört und ihr nach dem Mund redet In Deutschland kann gewiss mit Fug und Recht behauptet werden, dass die Gesamtheit aller so genannten öffentlich rechtlichen regionalen Sendeanstalten zur engeren Umgebung der herrschenden Polit-Kaste gehört. Demzufolge kann das, was diese Sendeanstalten und deren servile System-Clowns über den Weg des Fernsehens absondern, als Schranzen-TV bezeichnet werden. Dabei verdienen die Inhalte des Schranzen-TV mehrheitlich und erschreckend überwiegend den Titel „Öffentlich rechtlicher Unfug„. Nun könnte...

Impfpflicht 11

Impfpflicht ist ein reines Politikum

Die qualifizierten Stimmen, nach denen eine Impfpflicht nutzlos, kontraproduktiv und sogar gefährlich ist, werden immer mehr und immer lauter. Dennoch findet Pharmalobbyist „Lipobay“ Lauterbach den Gedanken, Deutschland an die Nadel zu zwingen, weiterhin außerordentlich attraktiv. Zum Glück weht dem Pharma-Vogel Lauterbach aktuell ein starker Gegenwind ins machiavellistische Gesicht. Denn keine geringere Institution als die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) bezieht jetzt eine ebenso konsequente wie intelligente Position. Wer die Impfpflicht will, der soll sich auch damit rumschlagen Aus dem GMX Live-Ticker vom 19.01.2022 stammt das nachfolgende Zitat: Der Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Andreas Gassen, will die geplante Impfpflicht nicht in den...

ÖSTAPO 7

ÖSTAPO macht Spaziergänger zu Staatsfeinden Nummer Eins

(ÖSTAPO) Den Begriff der GESTAPO (Geheime Staats-Polizei) kennt man noch aus der dunklen Epoche Deutschlands. Doch wer da meint, dass es in Deutschland inzwischen heller geworden ist, muss sich von den Öffentlich Unrechtlichen Rundfunkanstalten leider eines Besseren, pardon, eines Schlechteren belehren lassen. Denn aus „geheim“ ist derweil „öffentlich“ geworden. Und so werden wir hier und heute im Lande von der Öffentlich Staatlichen Sprach-Polizei, also von der ÖSTAPO, in gebetsmühlenartigem Dauerfeuer gehirngewaschen und gedanklich auf Linie gebracht. Die ÖSTAPO bestimmt, wer nur spazieren geht und wer ein volksschädlicher Demonstrant ist Das Wort „Spaziergänge“ meinte bis noch vor kurzem eine unterschwellig sportliche...

2022 1

2022 – meine alten Vorsätze fürs neue Jahr

Das Jahr 2022 ist inzwischen auch schon wieder eine gute Woche alt. Und weil ich ein nachhaltig wirtschaftender und denkender Mensch bin, freue ich mich sehr darüber, dass auch für das Jahr 2022 meine alten guten Vorsätze für das neue Jahr noch prima passen. Ich muss mir also nichts weiter und nichts Zusätzliches ausdenken und kann ganz entspannt daran arbeiten, weiterhin persönlich und individuell konsequent meinen Weg zu gehen. Hier folgen nun ein paar ausgewählte Beispiele für mein Vorsatz-Recycling. 2022 Vorsatz #1: Weiterhin die ärztliche Schweigepflicht für meine Daten wahren Die ärztliche Schweigepflicht ist mir ein hohes und heiliges Gut....