WUNDERBLOG - Lesen macht Laune

Tonträgergeschichten 0

Tonträgergeschichten einer bekennenden „Queen“

Tonträgergeschichten wie die meine können nur von jenen Menschen wirklich verstanden und nachempfunden werden, die in etwa mein Jahrgang sind. Welcher Jahrgang das ist, wird nicht verraten, da man eine Dame nie nach ihrem Alter fragt. Doch ich bin sicher, dass sich die geneigte und gesetzte Leserschaft in meinen Schilderungen wiederfindet, und dass daran dann sehr leicht zu erkennen sein wird, welche Generation hier „My Generation“ ist. Tonträgergeschichten – die frühen Jahre Seit ich denken kann, habe ich Musik gebraucht und mit Musik gelebt. Schon sehr früh im Leben durfte ich mit dem gediegenen Tonbandgerät meiner Eltern geliebte Klänge erst...

Fuchskinder sind noch nicht menschenscheu 0

Fuchskinder in der Schule des Lebens

Alle Jahre wieder werden Fuchskinder zu Waisenkindern. Es gibt viele beklagenswerte Gründe, die eine Fuchsmutter für immer und ewig von ihrem Nachwuchs trennen. Doch manchmal haben diese hilflosen und alleine nicht überlebensfähigen verlassenen Fuchskinder Glück im Unglück. Dann werden sie von tierlieben Menschen gefunden, die sie umgehend zu einem Wildtierschutzverein bringen. Dort können die Kleinen lernen, zu überleben, und in der Schule des Lebens zu großen wilden Füchsen heranzuwachsen. Wer lehrt die Fuchskinder das „fuchsen“? Tatsächlich leben in Wildtierschutzvereinen oft auch Tiere, die zu krank sind, um sich in freier Wildbahn zu behaupten. So kann es dazu kommen, dass eine...

Coronaimpfzwang 32

Coronaimpfzwang durch den Hintereingang einführen

Niemand hat die Absicht, eine Mauer, äh, einen Coronaimpfzwang zu errichten. So oder so ähnlich tönte es noch unlängst aus der Sprachausgabeöffnung des Jens S., einem Bankkaufmann, der in dem Wahn lebt, Gesundheitsminister zu können. Ja nee is klar, kein Coronaimpfzwang. Doch wie wäre es, wenn nicht der Staat, sondern ganz andere Entscheider den Griff zur Impfspritze erzwingen? Was, wenn er eingeführt wird, der „Ich bin geimpft, ich darf jetzt wieder alles“ Normalitätsausweis? Dann müsste Jens S. sich seine Banker-Griffel nicht schmutzig machen und würde trotzdem alles bekommen, was er sich in seinem bundestagsbeschützten Himmelbettchen erträumt. Ein Szenario wie in...

Lucifer Morningstar (Screenshot) 1

Lucifer Morningstar – der etwas andere Engel auf Erden

Rührselig weichgespültes Hollywood-Hosianna war gestern – heute ist Lucifer Morningstar der Flügelmann, auf den die Frauen fliegen. Denn Lucifer Morningstar ist buchstäblich ein echter Teufelskerl. Er ist nämlich der Satan höchstpersönlich. Und, wie so oft in Film und Fernsehen, macht dieser supersexy Höllenfürst eine gottverdammt gute Figur. Lucifer Morningstar – Hölle, ja! Gelangweilt von der ewigen Verdammnis und im Job, trotz Führungsposition, nicht wirklich ausgelastet, verlangt es den Teufel nach niederen irdischen Fleischeslüsten. Und so verläßt er die Hölle, um auf Erden einen angesagten Nachtclub zu eröffnen, in dem keine Wünsche offen bleiben. Damit er korrekt angesprochen werden kann, wählt...

Selbst gestaltete Aufkleber als effektives und überraschend preiswertes Werbemittel 0

Selbst gestaltete Aufkleber als effektives und überraschend preiswertes Werbemittel

Aufkleber haben immer eine gewisse Anziehungskraft, insbesondere auf Kinder. Wenn Aufkleber besonders bunt gestaltet sind, wenn sie außergewöhnliche Motive aufweisen oder in einer ausgefallenen Form daherkommen, ist der Eyecatcher-Effekt eigentlich schon garantiert. Und das ist dann nicht mehr nur bei Kindern der Fall, sondern auch bei Erwachsenen. Und so manch einer hat aus dem gelegentlichen Mitnehmen des einen oder anderen Aufklebers oder Stickers sehr schnell eine echte Sammelleidenschaft entwickelt. Rundum eine gelungene Sache möchte man sagen, die aber auch einem Unternehmer ausgesprochen dienlich sein kann. Denn die Herstellung hochwertiger Aufkleber ist heute keine große Sache mehr und die Kosten dafür...

Der Quizdoktor 1

Quizdoktor Dr. Thomas Kinne – Gedicht für einen Gentleman

Ich kann mich noch ganz genau daran erinnern, wie es war, als mir der Quizdoktor das erste mal via Bildschirm begegnete. Sofort war ich begeistert von seinem freundlichen offenen Lächeln, seiner charmanten liebenswürdigen Art und seinem stilsicheren modischen Geschmack. Dazu noch eine gediegene Portion Quizwissen und gewinnenden Humor – es war absolut klar, dass hier bereits nach wenigen Sekunden ein neuer Jäger mich als fette Beute souverän im Sack hatte. Hommage an den Quizdoktor Da mich immer mal wieder die Lust zum Reimen umtreibt, habe ich mich von meiner Sympathie für den Quizdoktor zu folgender Hommage inspirieren lassen: Wenn Dr....

Schmetterlingprinzip 6

Schmetterlingsprinzip vs. Schmetterlingseffekt: Dynamik trifft Demenz

Schmetterlingsprinzip: Schmetterlinge sind ein Sinnbild für sanfte Anmut, fröhliche Leichtigkeit und sorgloses Sommerglück. Gleichwohl kann ein einziger zarter Flügelschlag dieser fragilen Schönheiten die ganze Welt verändern. Dieser Blogbeitrag ist dem Andenken an Herrn Michael Ernst gewidmet; einem Mann, der sich Zeit seines Lebens aufopferungsvoll für die Würde und die Pflege demenziell veränderter Menschen eingesetzt hat. Michael Ernst wurde in 2020 durch Corona plötzlich und unerwartet aus dem Leben gerissen. Alle, die ihn kannten, trauern um einen großen Verlust für die Menschen und für die Menschlichkeit. In unseren Herzen lebt Michael Ernst weiter. Und auch sein wertvolles Werk bleibt unvergessen. Mit...

Apfelschalen 1

Apfelschalen sind viel zu schade zum Wegwerfen

Wenn ich „Hausmacher Apfelkompott“ zubereite, fallen immer auch sehr viele Apfelschalen an. Bislang habe ich diese Apfelschalen an die extrem dankbaren (und extrem süßen) Meerschweinchen meiner tierlieben Nachbarin verfüttert. Doch seit meinem Umzug gibt es in meiner näheren Umgebung für Apfelschalen leider keine Abnehmer mehr. Einfach so in die Biotonne werfen wollte ich die lecker und appetitlich duftenden Rückstände der aromatischen Äpfel allerdings auch nicht. Zumal man ja den Apfelschalen nachsagt, dass sie, ernährungswissenschaftlich gesehen, das Allerbeste am Apfel wären. Was also tun? Einmal mehr liegt das Gute so nah. Frischer Apfeltee aus frischen Apfelschalen Man nehme reichlich frische Apfelschalen....

Herbstlaub 0

Leuchtendes Herbstlaub als Gruß in den Abend

Werden die Tage wieder kürzer und die Abende wieder länger, dann beginnt erstes Herbstlaub seinen wirbelnden Tanz auf den Straßen. Wenn die gefallenen Blätter sich dabei zu einem farbenfrohen „Indian Summer“ vereinen, erfreuen sie die Augen und das Herz gleichermaßen. Doch es gibt auch Herbstblätter, die nicht vom Baum, sondern vom Himmel gefallen sind. Dieser ganz besonderen Form von Herbstlaub ist der folgende Beitrag gewidmet. Sanft schimmerndes Herbstlaub wärmt die Seele Die traumhaft schöne Leuchte taucht ihre filigran gezeichneten Blätter in zart scheinendes Dämmerlicht. Wenige hauchzarte LEDs im Inneren des fragilen Glaszylinders genügen, um goldglänzende Abbilder des fein ausgearbeiteten Laubes...

Kundenakquise 1

Kundenakquise – in 5 Schritten zum neuen Berufserfolg

Kundenakquise ist etwas, an dem Sie nicht vorbei kommen, wenn Sie einen beruflichen Neuanfang und/oder einen flotten Nebenjob anstreben. Denn Kundenakquise bedeutet, dass Sie sich aus eigener Kraft einen neuen Arbeitgeber suchen und/oder einen neuen Auftraggeber an Land ziehen. Gerade in Zeiten von Corona, dem Job-Killer schlechthin, kann es von existenzieller Bedeutung sein, dem verlorenen Arbeitsplatz so schnell wie möglich eine sinnvolle und einträgliche Alternative folgen zu lassen. Für alle, die sich in so einer Situation nicht auf die Agentur für Arbeit oder auf das Jobcenter verlassen wollen, kommen hier wertvolle Tipps, die schon so manchen Traumjob glücklich realisiert haben....