Monatsarchiv: Januar 2021

Onlineredakteure (Screenshot) 1

Onlineredakteure sind keine Raketenwissenschaftler

Onlineredakteure sollten der deutschen Sprache in Wort und Schrift möglichst mächtig sein. Denn immerhin sollen Onlineredakteure Interessantes, Wissenswertes und Wichtiges gut verständlich präsentieren und vermitteln. Und die meisten seriösen und gut ausgebildeten Vertreter dieser Zunft kommen dem ihnen gegebenen Auftrag zur fehlerfreien Öffentlichkeitsarbeit auch in bester Weise nach. Aber leider eben längst nicht alle. Tatsächlich gibt es Onlineredakteure, die selbst dem wohlwollendsten Leser die Haare büschelweise zu Berge stehen lassen. Onlineredakteure – ein Beispiel dafür, wie man es nicht machen sollte Selbstverständlich erwarte ich vom Webportal GMX nicht, dass dort Onlineredakteute beschäftigt sind, die ernsthaft als Anwärter für den Pulitzer-Preis...

Kugelspatz 0

Kugelspatz an meinem Futterplatz

Haben Sie schon einmal einen Kugelspatz gesehen? Ein Kugelspatz ist ein ganz gewöhnlicher Hausspatz, der im Winter eine Futterquelle Marke Schlaraffenland entdeckt hat. Genau so eine, wie ich sie in meinem alten Büro auf dem Balkon eingerichtet hatte, um Amsel, Drossel, Fink und Star über die bitterkalte Jahreszeit zu helfen. Selbstverständlich war dieser Futterplatz auch mit mehreren Meisenknödeln ausgestattet, die am Balkongeländer baumelten. Und genau das ließ den cleveren Kugelspatz seine stattliche Leibesfülle erreichen. Der Kugelspatz lässt Meisen für sich arbeiten Meisenknödel sind bauartbedingt lediglich für Meisen unschwer zugänglich. Die kleinen Piepmätze landen treffsicher direkt am Knödel, krallen sich sofort...