Verschlagwortet: eine leiche zum dessert

Eine Leiche zum Dessert auf 35mm 2

Eine Leiche zum Dessert auf 35mm

Es gibt, den Göttern sei es lautstark geklagt, jede Menge starker Spielfilme, die aus irgendwelchen Gründen nie den Sprung von Acetat oder Polyester auf DVD oder, man kniee nieder, BluRay geschafft haben. Eines dieser Juwelen am Cineastenhimmel ist der Streifen „Eine Leiche zum Dessert“. In diesem himmlisch bekloppten ParodienKonvolut werden so ungefähr alle berühmten Literatur- und Filmdetektive nebst des sich leider selbst allzu ernst nehmenden Genres ganz gewaltig auf die schmunzelnde Schippe genommen. Und auch der hochkarätige Cast überzeugt: Allen voran sind da Peter Falk (ich habe ihn wirklich geliebt!) und der Erfinder des Warp-Antriebs, Zefram Cochrane alias James Cromwell...