Verschlagwortet: Phishing

0

PayPal als Phishing-Köder

Der Geldtransfer-Dienstleister PayPal hat sich vom Blinddarm in der Bucht 😛 zu einem erfolgreich eigenständigen Geschäft gemausert. Viele Menschen, die kaufen und/oder verkaufen, kennen, nutzen und schätzen die Vorteile dieser modernen Zahlungsmöglichkeit. Das wissen natürlich inzwischen auch die allgegenwärtigen Internet-Gangster. Und so ist derzeit auch PayPal als schlechte Kopie zum unfreiwilligen Komplizen internetter Diebesbanden geworden. Einmal mehr heißt es da: Nur wer Bescheid weiß, kann sich wirksam schützen! Mich ereilte unlängst mit dem Absender “Service Paypal” eine Mail, die wie folgt aussah: Auffällig ist, neben dem ausgesprochen gebrochenen Deutsch, dass der “Service Paypal” ganz offensichtlich meinen werten Namen gar nicht...

Mal wieder Phishing 6

Mal wieder Phishing der dämlichen Extraklasse

(Phishing) Aus gegebenem Anlass hatte ich ja früher hier im WUNDERBLOG unter dieser Überschrift Achtung: Neue Phishing-Mails in Umlauf! über einen hirnverbrannten Phishing Versuch berichtet, mit dem man mir geheime Zugangscodes für meine monetären Reichtümer abzuluchsen geplant hatte. Und obwohl ich den verfaulten Braten in meinem entrüsteten Posteingang natürlich sofort gerochen habe, werden es die netzkriminellen Vollpfosten nicht müde, erneut ihr böses Spiel mit mir spielen zu wollen. Na gut. Alles, was Ihr komplett verblödeten Schwachmaten damit erreicht, ist, dass Eure dümmlichen Anschreiben als abschreckende Mahnungen und Warnungen hier veröffentlicht werden: Dazu fällt einem doch echt nichts mehr ein, oder?...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Internetseiten der deppe solutions verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden. Durch den Einsatz von Cookies kann die deppe solutions den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären. Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie. Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Schließen