Newsletter-Fundstück: So gründen Sie Ihren eigenen internetten TV-Kanal

newsletterfundstuck(TV-Kanal) Ich bin eine ebenso begeisterte wie überzeugte Empfängerin und Leserin von „Hans-Peter Zimmermanns Power-Letter“. Denn hier werde ich in regelmäßigen Abständen mit persönlichen An- und Einsichten bereichert und angeregt, aus denen ich schon viel Nutzen ziehen konnte. Wer selbst mal prüfend reinschauen und sich durchschmökern will – hier geht’s lang:

http://www.hpz.com/letterindex.html

Unlängst hatte ich den „Power-Letter Nr. 217“ in meinem E-Postfach. Und darin habe ich einen echt supercoolen Tipp gefunden, wie man sich in Wort und Bild ganz individuell und persönlich Ausdruck und Öffentlichkeitswirksamkeit verschaffen kann: Mit dem eigenen Online Fernsehkanal. Dazu darf ich mit einem wörtlichen HPZ-Zitat aus diesem Power-Letter jetzt Appetit auf eine neue Karriere als Fernseh-Intendant in eigener Sache machen 😉

Ich zitiere auszugsweise:

Gründe Deine eigene Internet-Fernsehstation!

Es ist erstaunlich, dass nicht mehr Leute auf die Idee kommen, ihre eigene Internet-Fernsehstation zu gründen. Zu wenig eigenes Material? Du brauchst keines! Die meisten Videos auf Youtube sind zum Einbetten freigegeben. Und so funktioniert’s:

Überlege Dir ein Thema, das Dich interessiert, und unter dem Du bei Google gefunden werden möchtest.

Gehe auf de.wordpress.com und erstelle dort Deinen Blog mit dem entsprechenden Keyword, z.B. Marketingvideos. Das ist gratis!

Suche bei Youtube nach Videos, die Du auf Deiner Station präsentieren willst.

Bette die Videos ein. Hier ist mein Instruktions-Video dazu:

(Zitat Ende)

Ist das nicht einfach eine genial einfache Idee? Da kann ich nur einmal mehr sagen: Danke, HPZ, und ran an die Mäuse!

Private Fernsehsender waren gestern. Ab heute gibt es nämlich „Die Persönlichen“ 🙂

– Milla Münchhausen –

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anti-Spam durch WP-SpamShield

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Internetseiten der deppe solutions verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden. Durch den Einsatz von Cookies kann die deppe solutions den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären. Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie. Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Schließen