Verschlagwortet: filmautos

Filmautos zum Fürchten 4

Filmautos zum Fürchten

Ach ja – der gutmütige Knuddel-Käfer Herbie oder der gesetzestreue und menschenfreundliche “Kumpel” K.I.T.T., einstiger Traumpartner vom hasselhoffschen Knight Rider – das ist schöne heile Filmauto-Welt vom allerfeinsten. Doch glaubt mir, Leute: Die schauspielernden Schlitten auf Kinoleinwänden und in Fernseh-Formaten können auch ganz anders, nämlich richtig böse. Damit Ihr mir das auch glauben mögt, werde ich Euch nachfolgend mit zwei PS-Monstern bekannt machen, die Ihr auf einer menschenleeren Straße ganz sicher nicht im Rückspiegel sehen wollt. Der Truck aus dem Thriller “Duell” Auch der große Spielberg hat mal klein angefangen. Und zwar im Jahre 1971 mit seinem Spielfilm-Debut “Duell”. Darin...

Plymouth Fury 4

Filmautos zum Verlieben

Üblicherweise sind es die Stars aus Fleisch und Blut, die an der Kinokasse über den Erfolg oder den Misserfolg eines Films entscheiden. Doch oft setzen hier auch automotive Schönheiten mit Chrom, Lack und Leder ihre unverwechselbaren Akzente, die sie bald zu den eigentlichen Publikumslieblingen avancieren lassen. Zu diesem illustren Automobilclub der Cineasten zählen beispielsweise der schneeweiße tiefseetaugliche Lotus Esprit von James Bond (“Der Spion, der mich liebte”), aber auch der tolle VW-Käfer Herbie, der den Disney-Studios Ruhm und Anerkennung einbrachte und mit Vollgas jede Menge Geld in die Kassen der Lichtspielhäuser spülte. Wenn man einmal anfängt, alle bisher über die...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Internetseiten der deppe solutions verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden. Durch den Einsatz von Cookies kann die deppe solutions den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären. Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie. Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Schließen