Verschlagwortet: Hart Island

1

Hart Island – Der größte Friedhof der Welt

Bestattungen sind eine durchaus kostspielige Notwendigkeit. Im Trauerfall haben die Hinterbliebenen sowohl mit ihrem Verlust als auch mit den erheblichen finanziellen Belastungen der Beerdigung zu kämpfen. Doch was passiert, wenn der Tod einen bitterarmen Menschen aus der Mitte seiner ebenfalls mittellosen Lieben gerissen hat? Wer trägt die Kosten, wenn der Verblichene gar keine Familie oder Freunde hinterlassen hat? Oder wenn der Tote, vielleicht ein Obdachloser oder eine nicht identifizierte Polizeileiche, gar unbekannt und namenlos bleibt? In solchen Fällen müssen der Staat und die Solidargemeinschaft den Leichnam unter die Erde bringen. Dass es unter solchen Umständen auf dem Gottesacker nicht unbedingt...