Markiert: Onlinemagazine

Textagentur ONLINETEXTE com 0

Textagentur ONLINETEXTE.com betankt Onlinemagazine

Sie haben die Idee – Daniel Deppe hat Ihren Content (Beckum) Attraktive Onlinemagazine verändern zunehmend die Wahrnehmungswelt anspruchsvoller Besucher und steigern zugleich deren Ansprüche an Optik und Informationsgehalt einer Web-Präsentation. Darum wird die regelmäßig gepflegte Präsenz in Onlinemagazinen für mehr und mehr Anbieter und Dienstleister zu einer notwendigen Marketing-Aktivität im Netz. Dabei dienen faszinierende Bilder zunächst als anziehende Blickfänger, die das Interesse des Gastes anschließend direkt auf einen knackigen und gewinnenden Text lenken sollen. Und genau hier klemmt es für viele Onlinemagazin-Redakteure, weil ein rasantes Foto viel leichter und schneller aufzutreiben ist als ein perfekt auf den Punkt kommender Textbeitrag...

0

Onlinemagazine als Schaufenster für Ihr Business

Sie sind als Freiberufler oder als Selbstständiger unterwegs? Dann werden sicher auch Sie für Ihr Online Marketing nach interessanten Kanälen suchen, mit denen Sie die Botschaft Ihres Business in die internette Welt hinaustragen können. Und wenn die eifrige Nutzung dieser spannenden Web-Schaufenster dann auch noch gratis möglich wäre, hätte Ihr Werbe-Etat ganz bestimmt auch nichts dagegen. Tatsächlich gibt es eine ausgesprochen zielgruppenstarke und hochgradig visuelle Form des Internet Marketing zum Nulltarif: Onlinemagazine Haben Sie sich schon einmal als Werber in eigener Sache mit dem Thema Onlinemagazine befasst? Falls nicht, sollten Sie dieses Versäumnis im Interesse Ihrer umfassenden Medienpräsenz unbedingt nachholen....

0

Onlinemagazine für mehr Hygiene im Wartezimmer

(Onlinemagazine) Sie kennen das: Man sitzt stundenlang im Wartezimmer beim Arzt, eingepfercht zwischen hustenden Bazillenmutterschiffen und deren rüstig rotzenden Blagen. Um sich die dort wie Hopfen und Malz verlorene Zeit zu vertreiben, könnte man zu einer der abgegriffenen Zeitschriften greifen, die meist als Lesezirkel-Hefte schon die halbe Welt bereist haben. Doch instinktiv schreckt man vor der temporären Inbesitznahme dieser verseuchten Postillen zurück. Denn zum einen ist “Der Christ und sein Hund” keine wirklich packende und fesselnde Lektüre. Und zum anderen möchte man gar nicht so genau wissen, wer diese klebrige Kladde schon so alles in seinen kontaminierten Schmierpfoten hatte. So...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Internetseiten der deppe solutions verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden. Durch den Einsatz von Cookies kann die deppe solutions den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären. Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie. Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Schließen