Verschlagwortet: Planetare Belastungsgrenzen

0

Planetare Belastungsgrenzen – langsam wird’s eng

Wenn Sie aufzählen sollten, was unsere Erde zu einem von Menschen bewohnbaren Planeten macht, was würde Ihnen da so alles einfallen? Wahrscheinlich erst einmal die atembare Atmosphäre, dann sauberes Trinkwasser, angenehme Temperaturen und eine Grundlage für eine ausreichende Verfügbarkeit von Nahrungsmitteln. Und noch mehr in dieser Art vermutlich. Ebenso wie Sie jetzt haben sich schon vor einiger Zeit verschiedene Wissenschaftler darüber den gelehrten Kopf zerbrochen, welche Ressourcen uns unsere Erde zum Überleben bieten können muss, und wann es Zeit wäre, beim Versiegen entsprechender Lebensgrundlagen Alarm zu schlagen. Bei diesem akademischen Denkakt wurden schließlich Neun planetare Belastungsgrenzen definiert. Diese kann man...