Verschlagwortet: #regrettingmotherhood

#regrettingmotherhood 3

#regrettingmotherhood – Ein Tabu bröckelt

Qualifizierten wissenschaftlichen Schätzungen zufolge wünscht sich jede zehnte deutsche Mutter, dass sie sich am Tage X standhaft, voll bewusst und selbstbestimmt gegen ihre Schwangerschaft entschieden hätte. Unter dem Hashtag #regrettingmotherhood äußern sich diese im Nachhinein bereuenden Mütter über die Beweggründe ihrer heutigen bedauernden Gefühle. Und weil es in unserer grotesk kinderverherrlichenden Gesellschaft ein absolutes Tabu ist, die angeblichen Freuden der Mutterschaft auch nur ansatzweise in Zweifel zu ziehen, sehen sich die kritischen Frauen mit ihren individuellen Aussagen unfassbar bösartigen und zutiefst ungerechten Anfeindungen ausgesetzt. Zum Glück sorgen in jüngster Zeit mutige Forscherinnen wie die Soziologin Christina Mundlos für ein etwas...