Verschlagwortet: Religion

Probleme mit dem Kreuz 0

Probleme mit dem Kreuz

Das Kreuz, an welches Jesus der Überlieferung nach geschlagen wurde, ist seither das Sinnbild der christlichen Religionen. Fromme Menschen tragen es als Schmuckstück um den Hals, Ordensleute haben entsprechende Anstecker an ihrer Kleidung, und in vielen Stuben hängen Kreuze als Ausdruck des dort gelebten Glaubens an den Wänden. Von den kirchlichen Kruzifixen ganz zu schweigen. Das Symbol von Vergebung, Tod und -schlussendlich- Wiederauferstehung ist in unserer westlichen Welt nahezu allgegenwärtig. Grund genug, sich einmal ein paar Gedanken über das Jesus-Kreuz zu machen. Um die Osterzeit werden fast alle TV-Kanäle mit Monumentalfilmen bestückt, die in epischer Breite und mit unglaublicher Ausstattung...

1

Religion als Motor interkultureller Intoleranz

Die Frage, an welchen Gott oder an welche Götter man glaubt, ist sowohl für das einzelne Individuum als auch für die Gesellschaft, in der es lebt und sozialisiert wird, von essenzieller Bedeutung. Der jeweilige Gottesglaube wird so tief in der Seele verankert, dass der davon restlos überzeugte Mensch sogar bereit ist, dafür zu töten und zu sterben. Kriege, Völkermorde, Genozide, aggressives Missionieren und Inquisitionen werden in Gottes Namen veranstaltet, das Ausradieren Andersgläubiger wird zum heiligen Auftrag erklärt. Und das völlig unabhängig davon, wie die angebetete Gottheit genannt und verehrt wird. Wie aber kommt es dazu, dass eine kulturell tradierte Überzeugung...