Verschlagwortet: Stierkampf

Stierkampf: Eine teuer subventionierte Tierquälerei 13

Stierkampf: Eine teuer subventionierte Tierquälerei

Die EU-Apparatschiks lassen sich ja bekanntlich immer neue Sache einfallen, die sie den unterjochten Bürgern verbieten möchten. Gemeine Glühbirnen dürfen wir nicht mehr kaufen, Menthol-Zigaretten stehen auch auf der Liste der vom Aussterben bedrohten Konsumgüter, und demnächst stehen auch Staubsauger, die kraftvolle 1600 Watt oder mehr auf den Boden bringen, unter eurokratischem Acht und Bann. Bei so viel Lust am unsinnigen Untersagen könnten die weltfernen EU-Sesselfurzer ja auch mal auf die Idee kommen, etwas zu verbieten, was schon längst verboten gehört. Etwas zu ächten, weil es grausam, unnötig oder anachronistisch ist. Etwas, wofür unzählige Tiere sinnlos leiden und elend unter...