Verschlagwortet: Verweilverbotszone

Verweilverbotszone 2

Verweilverbotszone – ein bemerke(l)nswerter Schwachsinn

Die Erfindung und Einführung der Verweilverbotszone ist ein weiterer schlagender Beweis dafür, dass Muttis servilen Folterknechten nichts, aber auch gar nichts zu blöde ist, wenn neue Sinnlosigkeiten zum Schinden des kleinen Mannes und seiner kleinen Frau erdacht werden müssen. Während sich unantastbare geheiligte Kindlein bis 14 Jahre nach Belieben in Teamstärke zusammenrotten und mit Viren, deren Mutanten und Muonkeln freizügig rumrotzen dürfen, ist es dem braven Bürger bei Strafe verboten, einen beschaulichen Spaziergang mit einer kleinen Rast auf einer Parkbank zu garnieren. Warum verbieten Muttis Schergen uns Bürgern nicht gleich das Atmen an öffentlichen Plätzen? Oder hab ich damit jetzt...