Verschlagwortet: #YouHadOneJob

0

#YouHadOneJob

Es gibt Leute, die sind buchstäblich zu blöd, um aus dem Bus zu gucken. Wenn man solche Raketenwissenschaftler aktiv meidet, tut man sich grundsätzlich selbst einen großen Gefallen. Allerdings läuft es manchmal richtig dumm, wenn man als Käufer bestimmter Waren oder als Auftraggeber von Dienstleistungen unverschuldet an solche Vollpfosten gerät. Dann ist nämlich der massive Ärger über den komplett vergeigten Job unausweichlich vorprogrammiert. Und damit wären wir auch schon beim Titelthema: Er (oder sie) hatte wirklich nur eine einzige Aufgabe zu erledigen, und selbst bei so einer überschaubaren Ausgangslage wurde nur kompletter Mist gebaut. Wie kann eine(r) allein nur so...