Von jungen Lochkarten und alten Gugelhüpfern

Können Sie sich noch daran erinnern, wie die EDV mit Lochkarten das Laufen lernte? Wahrscheinlich nicht, Sie junges Gemüse 😉 ich selbst jedoch habe von Berufs wegen noch fleißig Lochkarten gestanzt. Und starke Männer weinen sehen, wenn ihnen auf dem Weg zum Rechenzentrum der Schuhkarton mit seinen gefühlten hundert Millionen Lochkarten drinne zu Boden gefallen ist, und seine im Schweiße diverser Angesichter gelochte Fracht sich dabei unrettbar vermischt auf den Erdboden ergossen hat. Das waren noch Zeiten, das Eine sag ich Ihnen. Und diese Zeiten kommen nicht wieder. Oder vielleicht doch?

Des verrückten Mannes Suchsystem

Einmal mehr lässt das Internet längst Vergangenes lustig aufleben. So machte mich mein Mann, ein URL-Pfadfinder vor dem Herrn, kürzlich auf die Seite

Google60 – Search Mad Men Style

aufmerksam. Als eingefleischter UFO-Fan der allerersten TV-Stunde und als ehemalige Lochkartenlocherin war ich natürlich sofort Feuer und Flamme für diesen EDV-Retro-Genuss. Selbstverständlich dauerte es keine drei Sekunden, bis ich mich selbst auf grünweiß gestreiftem virtuellem Endlospapier gugelte:

Von jungen Lochkarten und alten Gugelhüpfern

Als hätte ich es geahnt, setzten sich sofort Ehrfurcht gebietende mächtige Bandspeicher in Bewegung, um im Wissensuniversum nach den magnetischen schwarmintelligenten Spuren von Carina Collany zu fahnden:

Von jungen Lochkarten und alten Gugelhüpfern

Herrlich! Um Dekaden verjüngt harrte ich der Suchergebnisse, die da kommen sollten. Und siehe da – Carina Collany hat den Sprung vom Jetzt ins Einst problemlos geschafft:

Von jungen Lochkarten und alten Gugelhüpfern

Ich finde die Idee einfach köstlich, den „Gabby Ontology Operated Grader and Linguistical Extrapolator“ (kurz: GOOGLE) …

Von jungen Lochkarten und alten Gugelhüpfern

… in dieser witzigen Weise zu transponieren. Vielleicht haben Sie ja inzwischen auch Lust dazu bekommen, sich mental in die Harlington-Straker Filmstudios zurückzuversetzen, und gelochtes Endlospapier in (und mit) Ihrem Namen über den Monitor rattern zu lassen. Viel Spaß dabei!

– Carina Collany –

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anti-Spam durch WP-SpamShield

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Internetseiten der deppe solutions verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden. Durch den Einsatz von Cookies kann die deppe solutions den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären. Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie. Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Schließen