Praktische Hilfe für Hausaufgaben durch die richtige Online-Recherche

Schülerinnen und Schüler in verschiedenen Schulen und Jahrgängen können ein Lied davon singen: Hausaufgaben oder Vorbereitungen auf ein Referat können die letzten Nerven kosten, wenn die passenden Infos dazu nicht parat sind. Musste man früher noch in die Bücherei, um Fachliteratur zu wälzen, gestaltet sich die Angelegenheit heute durch verschiedene Onlinequellen scheinbar erheblich einfacher.
Ganz einfach ist es dennoch nicht, denn die wirklich relevanten Infos für Schularbeiten, Referate und Co. sind eher rar gesät und es braucht schon seine Zeit, um die Quintessenz zu finden. Drei Möglichkeiten zur schnellen und effektiven Recherche für Schülerinnen und Schüler sollen hier einmal kurz vorgestellt werden.

Praktische Hilfe für Hausaufgaben durch die richtige Online-Recherche

Praktische Hilfe für Hausaufgaben durch die richtige Online-Recherche

e-Hausaufgaben.de als umfangreiches Datenarchiv

Hausaufgaben machen sich nicht von allein – oder doch? Hinter e-Hausaufgaben.de verbirgt sich ein riesiges Archiv mit fertigen Hausaufgaben aus früheren Jahren. Hier haben also sozusagen andere schon die Arbeit gemacht und stellen sie freundlicherweise zur Verfügung. Rund 12.000 Hausarbeiten und Referate stehen zur Verfügung und können erheblich bei der Arbeit helfen. Natürlich sollten diese fertigen Arbeiten nur inspirieren und anregen, einfach kopieren und abgeben sollte Tabu sein. Es könnte schlichtweg auffallen, dass diese Arbeit nicht die eigene ist, Lehrer sind in diesem Punkt aufmerksamer, als man glaubt.

Hier geht es direkt zu http://www.e-hausaufgaben.de

Gesammeltes Wissen mit Schwerpunkt Literatur: abipur.de

Auch bei abipur.de gibt es Zugang zu tausenden Hausaufgaben, Facharbeiten und Referaten. Der besondere Schwerpunkt liegt hier bei der Literatur, sodass zahlreiche Zusammenfassungen und Interpretationen zu literarischen Werken zur Verfügung stehen. Damit diese Informationen konkret für die eigene Arbeit benutzt werden können, stehen außerdem Dokumente bereit, die erklären, wie man etwa Gedichtinterpretationen umsetzt.
Das Portal bietet selbst rund 3.000 Hausaufgaben, Referate und Facharbeiten an. Über eine Suchfunktion werden aber gleichzeitig noch weitere Anbieter abgefragt, sodass sich ein Zugriff auf rund 15.000 Arbeiten ergibt. Hinzu kommt ein Pool von rund 15.000 Gedichten in Form einer Datenbank.

Hier geht es direkt zu https://www.abipur.de

Onlinehilfe zum besseren Lernen: frustfrei-lernen.de

Anders präsentiert sich frustfrei-lernen.de. Hier geht es weniger darum, auf fertige Arbeiten zurückzugreifen, als vielmehr durch gezielte Übungen und erklärende Artikel den ganz persönlichen Lernerfolg deutlich nach vorn zu bringen. Zugegeben, das ist kein echter Infopool, wenn die nächste Hausarbeit oder das nächste Referat ansteht. Wer allerdings gut im aktuellen Stoff steht, dem fällt die Ausarbeitung der anspruchsvollen Arbeiten deutlich einfacher. Sich also frühzeitig mit den Themen des Unterrichts auseinandersetzen ist hier die Lösung für bessere Hausaufgaben und Referate.

Hier geht es direkt zu https://www.frustfrei-lernen.de

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. Ethika sagt:

    Klasse Tipp, Danke dafür! Ich musste kurzfristig eine Ausarbeitung zum Thema Ethik machen und wurde hier sofort mit tollem Material fündig. Und alles kostenlos, super! So schnell hatte ich noch nie eine Ausarbeitung fertig 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anti-Spam durch WP-SpamShield