Valentinstag 2015 auf Nederlands

Foto: picsforjoo.de

Foto: picsforjoo.de

Heute ist Freitag der 13. und damit ist es noch einen Tag bis Samstag, dem 14. Februar, was wiederum der unter Liebenden allseits beliebte Valentinstag ist. So weit, so rosa 😎

Die Niederländer sind ein hinreißend verspieltes Völkchen. Darum haben sie den aktuellen 13. Freitag aus der gruseligen Horror-Ecke raus und in die romantische Schmuse-Ecke reingepackt. Und das alles mit einem frisch gefärbten “Lippenbekenntnis“.

Das heißt: Wer heute, am 13. Februar 2015, in den Niederlanden einem geliebten Menschen einen liebevollen Postkartengruß zum Valentinstag schicken will, der kann und darf die Postkarte in dem Briefmarkenfeld mit einem deutlich sichtbaren Kussmund-Abdruck “frankieren”:

Niederlanden mit origineller Idee
Kuss statt Briefmarke zum Valentinstag

Amsterdam – Für den Valentinstag hat sich die niederländische Post eine ganz besonders romantische Idee ausgedacht. Verliebte können Postkarten mit einem Kuss anstatt einer Briefmarke versehen.

Ein Hauch von roten Lippen, die zum Küssen da sind, statt eines schnöden Postwertzeichens 😆 auf diese Idee würde in Deutschland niemand kommen. Wahrscheinlich wegen des immensen bürokratischen Aufwands 😛 also hierzulande mal wieder keine Chance für die Liebe 😉

Immerhin kommen die Floristen auf ihre Kosten :mrgreen: auch wenn nicht jedermann seinem Schatz Tulpen aus Amsterdam schenken wird.

– Milla Münchhausen –

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anti-Spam durch WP-SpamShield

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Internetseiten der deppe solutions verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden. Durch den Einsatz von Cookies kann die deppe solutions den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären. Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie. Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Schließen