Fischsuppe zum Abend

in Abwandlung des gängiges Spruches „erquickend und labend“ – so sollte sie sein.

Es begann damit, dass ich beim Schleppen der Holzscheite für das abendliche Heizen urplötzlich Appetit auf eine Fischsuppe bekam. Kennen Sie das? Sofort werden in Gedanken die Küche und der Kühlschrank „gescannt“ – welche vorhandenen Zutaten könnten passen?

Glücklicherweise schlummerte in der Tiefkühle noch ein Päckchen Fischfilet.

Vom Mittag gab es noch eine Portion gedünsteten Wirsing und einige gekochte Kartoffeln fanden sich ebenfalls.

Nun konnte es losgehen

In kochendes Wasser kamen

  • Möhren
  • Zucchin
  • Zwiebel
  • Staudensellerie
  • Ingwerscheibchen
  • Lorbeerblatt
  • Wacholderbeeren
  • … und natürlich nach 15 Minuten das Fischfilet.

Plötzlich fiel mir das kleine Glas Pfifferlinge ein. Ein wenig Rapsöl in einen Topf gegeben und die Pilze wurden darin geschmort.

Im dritten Topf fanden sich nach einem Viertelstündchen die Kartoffeln, der Wirsing und alle bereits aufgezählten Suppenzutaten inclusive Kochwasser.

Nur das Fischfilet – das wurde extra gelegt und in kleine Stückchen zerteilt.

Beim Kleinhacken der Knoblauchzehe überkam mich bereits die Vorfreude auf die Köstlichkeit 😀

Nun noch der „Passierstab-Walzer“ – fertig was die dampfende Suppe, in die schlussendlich der kleingestückelte Knoblauch eingerührt wurde

und

das Wildkräuterpesto aus dem Glas (im letzten Herbst zubereitet), bestehend aus

  • Brennnesseln
  • Taubnesseln
  • Sauerampfer
  • Melde
  • Spitzwegerich
  • Wiesenkerbel

Das „Fleur de Sel“ schien mich bereits anzulächeln, um diese cremige Suppe abzurunden.

Vor dem Auftragen wurden die Fischstücke in die Mitte der Suppenschüssel gegeben. Allein diese Farben ließen den kommenden Genuss ahnen 😉

Viel Freude beim kreativen Nachkochen

wünscht Ihnen

Jasmin

P.S.:
Das Wildkräuterpesto-Rezept lesen Sie hier

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. 1. Oktober 2017

    […] tolle Rezept stammt von Jasmin. Weitere köstliche Suppenrezepte von Jasmin finden Sie hier und […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anti-Spam durch WP-SpamShield

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Internetseiten der deppe solutions verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden. Durch den Einsatz von Cookies kann die deppe solutions den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären. Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie. Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Schließen