GDL – Gierige Deutsche Leistungsverweigerer

Auswirkung Streik GDL Düsseldorf Hbf Doku 19 10 2014

Lokführer – das will ich werden!
Was gibt’s Besseres auf Erden?
Immer streiken, immer ruh’n,
Maul weit auf und doch nix tun.

Lass die Bahnkunden doch fluchen
und dann Fernbusreisen buchen.
Mir geht’s glatt am Arsch vorbei
mit des Pöbels Meckerei.

Geld will ich, und Ruhm und Macht.
Krieg ich das nicht, dann “Gut Nacht”.
Der Weselski schafft das schon:
arbeitsfrei mit Spitzenlohn!

Ja, der Kämpfer aus dem Osten,
wird vergolden meinen Posten.
Siegessicher, kriegsbereit,
streitbar, wehrhaft jederzeit!

Doch – was kommt mir jetzt zu Ohren?
Ich hab meinen Job verloren!
Ei, das hab ich nicht gewollt!
Arbeitslosen geht’s nicht gold 🙁

Hey, Weselski, was ist jetzt?
Warum hast Du mich versetzt?
Ist der Zug schon abgefahren?
Mist! Das wollt ich mir ersparen …

Und im stillen Kämmerlein
reibt sich das Weselskilein
fröhlich singend seine Hände
nach des Aktes übler Wende.

Denn – und das wird endlich klar:
Lok-Lohn nie sein Thema war!
Nur sein Ego ist ihm wichtig –
er will King sein, und das richtig!

Jagt den Schweinehund zum Teufel!
Denn er ist, ganz ohne Zweifel,
geltungssüchtig skrupellos –
wie wird man Despoten los?

Und die Moral von der Geschicht:
Bahnkunde ist man besser nicht 🙄

– Milla Münchhausen –

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren …

6 Antworten

  1. Daniel sagt:

    Erstklassig gebrüllt, liebe Löwin! 🙂

  2. Carina Collany sagt:

    Vielen Dank, lieber Löwe 😆

  3. Det sagt:

    Schon gesehen?

    Die geniale Marketing-Abteilung des Autovermieters SIXT hat Herrn Weselsky kurzerhand zum “Mitarbeiter des Monats” gekürt:

    Sixt schaltet Spaß-AnzeigeWeselsky ist “Mitarbeiter des Monats”
    http://www.n-tv.de/panorama/Weselsky-ist-Mitarbeiter-des-Monats-article13909721.html

    Das ganze nochmal auf twitter:
    https://twitter.com/Funkwellen/status/530089032651661314/photo/1

    Ich hab mich jedenfalls grad weggelacht 😆

    Weselsky, Du alter Gauner! Wenn wir gewusst hätten, dass Du tief in Dir drin eigentlich ein Autovermieter bist, dann hätten Dinge anders rollen können 😛

  4. H. Bruno sagt:

    Von “Jung von Matt” können sich andere Werber ein bis zwei Scheiben abschneiden. Und zwar richtig fette!

    Jung von Matt macht Weselsky zum Sixt-Mitarbeiter des Monats
    http://www.wuv.de/marketing/jung_von_matt_macht_weselsky_zum_sixt_mitarbeiter_des_monats

    Wie geil ist das denn???

  5. Oh Weh Selski sagt:

    Dieser Porzellanladenelefant ist einfach nur noch grundpeinlich
    http://www.gmx.net/magazine/wirtschaft/claus-weselsky-gdl-halten-30206324

  6. Bahnopfer sagt:

    Wann wird endlich mal jemand diesem völlig verstrahlten Verweski die Flötentöne beibringen? Eine volle Woche streiken, hallo gehts noch? Dieser Zonenfuzzi entpuppt sich als wahrer Wirtschaftsschädling. Mir soll der jedenfalls besser nicht im Dunkeln begegnen. Obwohl … 👿

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anti-Spam durch WP-SpamShield

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Internetseiten der deppe solutions verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden. Durch den Einsatz von Cookies kann die deppe solutions den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären. Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie. Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Schließen