Genderswap – Modeln ohne (Geschlechter)Grenzen

Es gibt Menschen, die die launische verspielte Natur so geschaffen hat, dass unsere üblichen visuellen Differenzierungskriterien für die “offensichtliche” Geschlechterdifferenzierung nicht mehr greifen können. Dann sehen wir Männer als Frauen und Frauen als Männer, ohne dies, wie sonst üblich, intuitiv und spontan zu hinterfragen. Klar, dass sich die schillernde Modebranche nur allzu gerne dieser nicht minder schillernden Persönlichkeiten bemächtigt, um gleichermaßen zu faszinieren wie zu polarisieren. Drama, Baby 😎

Die faszinierend attraktive Casey Legler ist so ein Beispiel für angewandten Genderswap. Als Person und Mensch ist sie ganz Frau, doch ihr Phänotyp ist dennoch so markant männlich, dass die knapp 190 cm große ehemalige Leistungsschwimmerin ohne weiteres auf den Laufstegen dieser Welt lässig als ganzer Kerl durchgeht. Und das mit geschlechtsübergreifend neiderregendem Erfolg:

Casey Legler for #DIESELREBOOT

Geht Genderswap auch andersrum?

Na klar. Dazu sei auf die transsexuelle Andreja Pejic verwiesen, die schon lange vor ihrer chirurgischen Geschlechtsangleichung (damals noch als “Andrej” unterwegs) als Mann in extrem erotischer Frauenhaut über den Catwalk stöckelte. So mancher angeregte Modenschaubesucher könnte sich da an der falschen Ecke zu feuchten Träumen haben hinreißen lassen 😆

Andreja Pejic “In Bloom”

Es bleibt einmal mehr zu konstatieren, dass es keine absolut trennscharfe Grenze zwischen Männlein und Weiblein gibt. Demzufolge ist erlaubt, was gefällt. Und was die Natur so außergewöhnlich geschaffen hat, wie es ihr gefiel, das sollen auch wir übrigen “Normalos” komplett vorbehaltlos mit allem Respekt und mit aller Demut bestaunen. Und gerne auch mit ein wenig Neid, wer’s mag 😛

– Milla Münchhausen –

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anti-Spam durch WP-SpamShield

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Internetseiten der deppe solutions verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden. Durch den Einsatz von Cookies kann die deppe solutions den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären. Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie. Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Schließen