Seitenschläfer liegen gesünder

Mal ganz ehrlich: Welche Position bevorzugen Sie des Nächtens im Bett zum Ein- und Durchschlafen? Wenn Sie diesbezüglich zur klaren Mehrheit gehören, dann schlummern Sie am häufigsten und am liebsten auf der Seite. Und das ist auch besser so. Denn als Seitenschläfer tun Sie Ihrem erholungsbedürftigen Gehirn aktiv etwas sehr Gutes. Warum aber ist das so?

Bessere “Müllabfuhr” beim Seitenschläfer

Seitenschläfer

Seitenschläfer

Während jedes langen Tages sammeln sich im Körper im Allgemeinen und im Gehirn im Speziellen reichlich Abfälle und Stoffwechselschlacken an. Dieser “Müll” muss zeitnah wieder aus den empfindlichen Geweben abtransportiert und ausgeschwemmt werden, da ansonsten Erkrankungen oder gar Zerstörungen der verdreckten Zellen zu befürchten sind. Und dieser “Hausputz” wird vom Organismus in die Zeit des Schlafens gelegt. Das Gehirn erweitert für diesen lebensnotwendigen Kehraus seine Hirnwasser-Kammern und sorgt durch die vermehrte Anwesenheit von “Spülwasser” für die optimierte Abfuhr von Beta-Amyloid, Tau-Protein & Co., um einige wenige, aber wichtige Beispiele zu benennen. Nun haben Forscher festgestellt, dass im Gehirn der

Seitenschläfer

die nächtliche Vergrößerung der Hirnwasser-Reservoirs und die damit verbundene Auswaschung der organischen Abfälle deutlich besser funktioniert als bei Rücken- oder Bauchschläfern. Allem Anschein nach begünstigt das Schlafen auf der Seite den “glymphatischen Transport”, wie die nächtliche Entsorgungsaktion im Medizinerdeutsch heißt. Das mag möglicher Weise auch der Grund dafür sein, warum die meisten Menschen intuitiv die seitliche Schlafposition favorisieren. So zieht das verschmutzte Gehirn im selig schlummernden Hintergrund die notwendigen Strippen, um am Morgen wieder für klare Verhältnisse und für gesunde Sauberkeit sorgen zu können.

Wenn Sie jetzt mehr oder genaueres zum Thema wissen wollen, können Sie hier fündig werden. Vielleicht ist das ja genau der Artikel, auf den Ihr Gehirn schon lange gewartet hat 😉

– Carina Collany –

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anti-Spam durch WP-SpamShield

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Internetseiten der deppe solutions verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden. Durch den Einsatz von Cookies kann die deppe solutions den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären. Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie. Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Schließen