Monatsarchiv: Juli 2013

Sex Sätze zum geschlechtlichen Grübeln 0

Sex Sätze zum geschlechtlichen Grübeln

Als der Schlange zusammen mit die Kater unter die Mond saß, schien der Natur irgendwie anders zu sein als sonst. Die Morgen graute bereits, und die Kirschbaum warf eine bizarre Schatten auf der Straße. Der Rakete legte eine Bilderbuchstart hin. Der Blüte von die Klatschmohn in die Garten von die Nachbar ist in diese Sommer ganz besonders rot. Die Gott und der Göttin thronen auf die goldene Wolke und schauen zu, wie der Sonne untergeht. Jetzt schlägt der Kirchturmuhr 13. Sex! Setzen! Keine Bange, liebe Leserschaft, das Grammatik-Zentrum in meinem Gehirn funktioniert immer noch einwandfrei. Ich wollte Ihnen nur mal...

Wer hat an der (Kino)Uhr gedreht? 2

Wer hat an der Kinouhr gedreht?

(Kinouhr) Kreative Dekorationsideen sind immer gefragt. Aus diesem schönen Grund kann man auch in gut sortierten Bastel-Läden sowie in ebenso bunt wie breit aufgestellten Krimskrams-Shops schicke Wanduhren-Rohlinge kaufen, die sich mit individuellen Bildern zu sehenswerten und höchst individuellen Blickfängern ausgestalten lassen. Als bekennender Kino-Fan und Film-Süchtel habe ich in meinem Exemplar einer solchen „Style it Yourself“ Kinouhr selbstverständlich einen fröhlichen Querschnitt durch meine cineastische „Hall of Fame“ verewigt. So übermittelt mir diese reich bebilderte Wanduhr zusätzlich zur aktuellen Zeit immer auch ein augenfreundliches Zitat aus dem Bildwerferraum meiner „Glory Days“. Möchten Sie auch mal gucken? Kein Problem 🙂 Kinouhr 1.00...

Falsches Erwachen 0

Falsches Erwachen

Eines Morgens tauche ich aus einem höchst merkwürdigen Traum auf, der mich durchaus beunruhigt hat. Ich rufe nach meinem Mann, der sich bereits in der Küche an der Kaffeemaschine zu schaffen macht. Er kommt ins Zimmer, und ich erzähle ihm von meinen seltsamen nächtlichen Erlebnissen. Er hört mir geduldig und aufmerksam zu, fragt hier und da nach, und sogar unsere Katzen springen auf mein Bett und kommentieren lautstark meine Erzählungen. Sogar über die geöffnete Balkontür kommen nun Menschen von der Straße herein und versammeln sich neugierig um mein Bett. Das ist mir denn doch des Guten etwas zu viel, und...

Internette Schlankheitspillen? Besser nicht ... 1

Internette Schlankheitspillen? Besser nicht …

Welcher wohlbeleibte Mensch hat nicht schon von einem entspannt verschlankenden Medikament geträumt? Von einer freundlichen Pille, die die überflüssigen Polster schnell und effizient zum Teufel jagt? Von einer harmlosen, aber dennoch energisch entspeckenden Arznei ohne Nebenwirkungen, die auch Gerneschlemmern und Sportmuffeln alsbald ohne Frust zu einer figürlichen Ideallinie verhilft? Der Traum von der Strandfigur per Schlankheitspille ist derart weit verbreitet und so unglaublich hartnäckig in den Köpfen verschraubt, dass eine ganze gigantische Industrie herrlich und in Freuden wie die Made im Speck von den Hoffnungen und den Honoraren der Pfundsmenschen leben kann. So lange bei dem Glauben an die Gertenschlank-Pille...

WinterNordseeStrand 0

WinterNordseeStrand

Versonnen blicke ich hinaus aufs Meer. Ein Frachter zieht weit draußen seine Bahn. Die Winterkälte spüre ich nicht mehr, denn Nordseesonne lacht mich wärmend an. Die Füße von der Brandung eingebuddelt. Novemberwind prallt lächelnd an mir ab. Ich fühl mich von der Nordsee lieb geknuddelt, auch wenn ich Sand im Hosenaufschlag hab. Im Sommer ist es hier nicht auszuhalten. Strandauf strandab nur Lärm und viele Leute. Viel lieber lasse ich den Winter walten und freu mich über stille Leere heute. Wo hat man heut noch wirklich seine Ruhe? Es ist sehr schwer, dem Wahnsinn zu entkommen. Wohin man schaut, Gemache...

Alte Kinokasse in neuem Glanz 3

Alte Kinokasse in neuem Glanz

Ein Hobby zu haben ist herrlich. Ganz besonders dann, wenn sich zur Freude an der Freizeitbeschäftigung auch noch ebenso exklusive wie stimmungsvolle Dekorationsideen hinzugesellen. Zu welch schönen Ergebnissen die Synthese aus cineastischer Nostalgie und handwerklichem Geschick führen kann, möchte ich heute am Beispiel einer zu neuem Leben erweckten alten Kinokasse zeigen. Wenn Sie selbst in der Zeit so etwa zwischen 1960 und ungefähr Mitte der 1980er Jahre oft und gerne ins Kino gegangen sind, dann werden Sie die alten Kassenhäuschen von damals noch in reger Erinnerung haben. Hinter einer wuchtigen Glasscheibe saß der Kinokartenverkäufer, mit dem man durch das runde...

Achtung: Neue Phishing-Mails in Umlauf! 5

Achtung: Neue Phishing-Mails in Umlauf!

Dieser Tage erhielt ich eine E-Mail mit allerhöchst dringlicher Priorität, die sich leidlich Mühe gab, wie eine offizielle Anfrage der Commerzbank auszusehen: Ich habe mit der Commerzbank absolut nichts am Hut. Das mal vorweg. Und selbst, wenn ich dort meine unermesslichen Reichtümer (die ich echt nicht habe 😉 ) parken würde: – Warum stammt die E-Mail von einem „noreply“-Absender? – Warum werde ich nicht explizit in der Anrede mit meinem Namen benannt? – Warum beschäftigt die „Commerz Bank“ in Ihrer Kundenabteilung Mitarbeiter, die des Deutschen nicht so wirklich trittsicher mächtig sind? – Warum hat eine offizielle E-Mail von „meiner“ Bank...

Seifenreste als Ideensprudel 1

Seifenreste als Ideensprudel

Ich habe eine große Schwäche für gute Seife. Der herrliche Duft betört, die feine Pflege verwöhnt, und bei aufwändig handgemachten Seifen hat auch noch das verwöhnte Auge seinen Spaß. Kurzum: Seife ist toll! Und weil ich mit dieser meiner Meinung nicht hinter dem Berg halte, bekomme ich von netten Menschen und lieben Freunden sehr oft wunderbare Seifen geschenkt. Darüber freue ich mich jedes Mal wie ein kleines Kind. Hach, SEIFE 😎 Duftet die Seife besonders köstlich, dann landet sie sofort in meinem Kleiderschrank, bei ihren zahlreichen Verwandten, die sich dort auch schon austoben 😉 Sieht sie Seife besonders hübsch aus,...

PsychoPuzzle: Mal wieder den Nächsten lieben 0

PsychoPuzzle: Mal wieder den Nächsten lieben

Liebe ist die größte aller treibenden Kräfte im Universum des Menschen. Wer aufrichtig liebt, wird niemals einsam sein, kann fliegen lernen oder das Unmöglich möglich machen. Suchen Sie sich bitte etwas davon aus, oder denken Sie sich etwas anderes dazu. Hauptsache, es stimmt Sie fröhlich 🙂 In der Annahme, dass Sie sich selbst ganz gut leiden mögen 😉 können Sie sicher in der biblischen Aufforderung „Liebe Deinen Nächsten wie Dich selbst“ einen recht tiefen psychologischen Sinn erkennen. Denn wenn jeder, der sich selber liebt, genau diese Liebe auch gegenüber seiner sozialen Umwelt engmaschig pflegt, dann dürften die Wahrscheinlichkeiten für aggressionsgeladene...

Warum werden öffentlich rechtliche Fernsehbeiträge immer öfter an Vollpfosten befestigt? 3

Öffentlich rechtliche Fernsehbeiträge ganz privat

Mega-Aufreger öffentlich rechtliche Fernsehbeiträge: Es ist eine grobe Unsitte, die bei den „Privaten“ ihren Anfang nahm: Da wird irgend eine Chart-Show angekündigt, die einen vom Thema her durchaus interessieren würde, und man schaltet sie ein. Doch statt dem Zuschauer den Blick auf die nett aufbereiteten Top 10 von Was-auch-immer frei zu geben, halten dämliche Epsilon-Promis, die für eine halbe TV-Minute die Niagara-Fälle auf einem Bindfaden überqueren würden, ihre medial abgehalfterten Fressen in die Kamera, und labern einem mit ihren schwachsinnigen wichtigtuerischen Pseudo-Kommentaren die Birne matschig. Echt zum Abschalten! Nun könnte man über diese nervtötende Technik, mit einem Sack voller billigst...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Internetseiten der deppe solutions verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden. Durch den Einsatz von Cookies kann die deppe solutions den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären. Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie. Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Schließen