WUNDERBLOG - Lesen macht Laune

Darwinismus kann kreativ sein 1

Kreative Grauzonen im Darwinismus




Der Darwinismus lehrt uns im Wesentlichen, dass die Schlauen und die Starken im Überlebenskampf deutlich bessere Karten haben als diejenigen, die im Oberstübchen und auf der Brust schwach sind. Doch was macht einen starken und schlauen Menschen eigentlich aus? Zu dieser fast schon philosophischen Frage können dem vielseitigen Denker zahlreiche Faktoren in den Sinn kommen. Ein wesentlicher Parameter der „Fitness“ im Sinne des Darwinismus ist zweifelsohne ein kräftiger und gesunder Körper. Darum wäre es als logische Konsequenz anzusehen, dass die Evolution recht gezielt solche Menschen „herauszüchtet“, die mit ihrem Körper so achtsam und so vorsichtig und so pfleglich wie nur...

Versuchskaninchen made in Germany 3

Versuchskaninchen? Ja! Selbstbestimmtheit? Nein!




Ist es in Ordnung, willensäußerungsunfähige Demenzpatienten zu Versuchskaninchen zu degradieren, auch wenn die Patienten selbst absolut keine positiven Auswirkungen von ihrer „Mitwirkung“ an den Forschungsstudien zu erwarten haben? Ja, na klar ist das in Ordnung. Sogar der hochwohllöbliche Ethikrat, der ansonsten vor moralinsaurer Scheinheiligkeit kaum geradeaus gucken kann, sagt nun in aller Öffentlichkeit: Studien an Demenzpatienten sind kein Tabubruch Ganz große Kasse, nicht wahr? Wenn die in der Ecke liegenden und still vor sich hinsabbernden alten Säcke sonst schon zu nichts mehr taugen, dann doch wenigstens noch zu wehrlosen Versuchskaninchen für ehrgeizige Forscher. Ist das nicht wunderbar? So kann selbst...

Kartoffeln - einfach glänzend! 0

Kartoffeln als Wunderwaffe im Haushalt




Kartoffeln sind schmackhaft, nahrhaft und gesund. So viel ist sicher. Und auch abseits von Kochtopf, Bratpfanne und Auflaufform können Kartoffeln als vielseitige Küchenhelfer im wahrsten Sinne des Wortes glänzen. Hätten Sie beispielsweise gewusst, dass Sie mit Kartoffeln das Innere Ihrer Thermoskanne kinderleicht und ohne chemische Keule wieder strahlend sauber kriegen? Lesen Sie am besten jetzt einfach hier weiter, dann werden Sie ganz bestimmt Ihr blitzsauberes Wunder erleben. Kartoffeln gegen Tee- und Kaffeeränder in der Thermoskanne Die meisten Thermoskannen haben oben nur eine recht kleine Öffnung. Das ist rein physikalisch natürlich sinnvoll, um der willkommenen Wärme des Heißgetränks möglichst wenig Gelegenheit...

Domino's (Symbolbild, Abbildung ähnlich) 2

Wie Domino’s den Mindestlohn austrickst




Joey’s ist jetzt Domino’s. Und da man uns als pflegeleichten Stammkunden versprochen hat, dass trotz des neuen Namens die gediegene Qualität ganz die alte bleiben wird, haben wir gestern mal wieder eine telefonische Bestellung gemacht. Nur um zu schauen, ob der geänderte Firmenauftritt ganz sicher keine Änderung in der Güte von Pizza, Pasta & Co. bedeuten würde. Tatsächlich ist das Essen, das da so bequem ins Haus gebracht wird, unverändert schmackhaft und lecker. Allerdings hat uns etwas ganz anderes den Appetit leider gründlich verdorben. Und davon soll nun berichtet werden. Domino‘s „Maut“ wider den Mindestlohn Nach der ab telefonischer Bestellung...

Digitale Infoprodukte als Dienstleistungsangebot 0

Digitale Infoprodukte als Dienstleistungsangebot




In unserer hochmodernen internetten online Informationsgesellschaft sind digitale Infoprodukte zum ebenso lukrativen wie nachgefragten Wirtschaftsgut geworden. So haben sich digitale Infoprodukte vom freiberuflichen Standpunk aus inzwischen einen ebenbürtigen Rangplatz zu „herkömmlichen“ Dienstleistungen errungen. Darum erwägt so mancher Selbstständige heute, wie er sich durch digitale Infoprodukte und deren profitable Vermarktung wahlweise ein zusätzliches Taschengeld oder sogar ein weiteres solides berufliches Standbein schaffen könnte. Dazu sollte man das Thema allerdings vorher ebenso kritisch wie problembewusst durchleuchten. Denn was zunächst so simpel klingt, kann sich später in der prallen Praxis als unerwünscht schwierig erweisen. Woher kommen zündende Ideen für digitale Infoprodukte? Diese Frage...

Montageservice oder so ... 0

Ein Montageservice, den keiner braucht




Wer seine in charmanten Einzelteilen gelieferten Möbel nicht selbst zu Hause zusammenschustern kann oder mag, der freut sich ganz bestimmt über einen professionellen Montageservice vom kundenfreundlichen Lieferanten. Und weil so ein Montageservice ja eine zusätzliche Leistung darstellt, lassen sich die meisten Möbelhäuser oder Küchenstudios diese handgreifliche Hilfe gerne gut bezahlen. Wie überaus wohltuend ist es da für den preisbewussten Endverbraucher, wenn diese extrem nützliche Zusatzleistung gratis angeboten wird. Auf dem Hintergrund dieser allgemeinen Überlegung zum Thema Montage ruhte mein weiblich neugieriger Blick heute ausgesprochen wohlwollend auf dem Lieferfahrzeug eines großen und bestens bekannten Möbelhauses. Denn da stand in großen Lettern...

Dem Staat die kalte Schulter zeigen 0

Dem Staat die kalte Schulter zeigen




Unter dieser Überschrift zum Thema Staat dürften dem aktuell informierten Mitmenschen am ehesten die so genannten „Reichsbürger“ einfallen. Diesen wird ja nachgesagt, dass sie mit dem Deutschen Staat keinerlei Vertrag haben, den Deutschen Staat in seiner durch die Verfassung definierten Form nicht anerkennen und auch ansonsten auf den Deutschen Staat als Institution keinerlei diplomatischen oder sonstigen Wert legen. Und schon geht ein kollektives abschätziges Raunen durch die Reihen der braven, ehrbaren und rechtschaffenen deutschen Michels und Michaelas, denn so ein offen aggressives und unverblümt geringschätziges Handeln und Denken wider den Deutschen Staat gehört sich ja nun wirklich nicht. Wirklich nicht?...

Unterschwelligkeit und Unterbewusstsein 0

Vier Wege in die eigene Unterschwelligkeit




Der Terminus Unterschwelligkeit mag als griffiges Synonym für das Unterbewusstsein dienen. Denn im Unterbewusstsein liegen enorme Wissens- und Erfahrungsschätze verborgen, die zwar allesamt vorhanden und prinzipiell verfügbar, aber unserer bewussten Wahrnehmung nicht direkt zugänglich sind. So dümpelt unser Unterbewusstsein mit all seinem gesammelten Reichtum in der Unterschwelligkeit unseres tagaktiv wachen Geistes vor sich hin. Das Unterbewusstsein meldet sich lediglich im Traumleben des Schlafes kryptisch zu Wort. Oder tagsüber manchmal dann, wenn Intuition, Bauchgefühl oder Wachsamkeit den Menschen in aktuellen Entscheidungssituationen beschützen oder beglücken sollen. Zweifelsohne sind die Klarheit und Weisheit der Unterschwelligkeit Quellen der wertvollen Erkenntnis. Kein Wunder also, dass...

Heiße Tasse gegen Herpes 0

Dem Herpes vernichtend einheizen




In meinem Körper wohnt, dem Himmel sei es geklagt, das Herpes Virus. Und zwar jene Sorte Herpes Virus, die in Zeiten großer körperlicher oder seelischer Belastungen auf meinen Lippen Blasen wirft. Hässliche, juckende und schmerzende Blasen, die immer eine gefühlte Ewigkeit brauchen, bis sie wieder restlos abgeheilt sind. Dieser „Herr Pes“ ist wirklich eine Plage, die einem immer dann ins Gesicht springt, wenn man es am allerwenigsten gebrauchen kann. Wenn man doch nur etwas wirklich wirksames dagegen unternehmen könnte! Und tatsächlich: Es gibt etwas, womit man dem Herpes den Boden unter den Füßen wegziehen kann, bevor er im Gesicht Fuß...

Arbeitsleben 0

Wie Arbeitsleben zu Lebensqualität wird




Mein früheres fremdbestimmtes angestelltenverhältnismäßiges Arbeitsleben hat mir reichlich Qualen bereitet. Denn jeden Werktag musste ich mich vom gnadenlosen Wecker mitten in der Nacht aus dem Tiefschlaf reißen lassen, mich mit schmerzhaft vergewaltigtem Biorhythmus aus dem warmen weichen kuscheligen Bett pellen, mich zusammen mit anderen schlaftrunkenen sozialversicherungspflichtig beschäftigten dauerdeprimierten Gesellschaftsopfern in hoffnungslos überfüllte öffentliche Verkehrsmittel zwängen um dann den lieben langen Tag Arbeiten zu tun, die mir allenfalls bedingt und nur sehr sporadisch Freude bereiteten. Damals habe ich noch gedacht, das müsste alles so sein, weil Arbeit nunmal nicht grundsätzlich Spaß machen soll und weil es zum tristen Leben der geknechteten...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen