Kinderlos und Single bringt mehr Freude für Frauen

Kinderlos und Single

Kinderlos und Single

Kinderlos und Single ist ein Lebensentwurf, der in unserer modernen kinderverherrlichenden Gesellschaft fast schon als der Gipfel der Perversion angesehen wird. Sind Mutterfreuden für eine ordentlich verpartnerte Frau denn nicht das höchste und größte Glück auf Erden? Nein. Ganz und gar nicht. Wissenschaftliche Studien belegen dies inzwischen durch die nackten Tatsachen in der wirklichen Welt.

Kinderlos und Single – das macht Frauen wirklich glücklich

Der britische Psychologe und Verhaltensforscher Paul Dolan konnte in seiner aktuellen Studie zeigen, dass unverheiratete kinderlose Frauen die glücklichste aller Bevölkerungsgruppen sind. Also auch weit glücklicher als verheiratete Mütter. Kinderlos und Single zu sein ist also, wenn man der Wahrheit die Ehre gibt, jener Zustand, in dem starke Frauen sich am wohlsten fühlen und das Beste aus sich machen können. Doch wie lässt sich dieser erstaunliche und mutig publizierte Befund erklären?

  • Schwangerschaft und Geburt sind für den weiblichen Organismus nicht gerade gesundheitsfördernd.
  • Die Aufzucht von Kindern ist mühselig, erschöpfend, langwierig und sehr, sehr kostspielig.
  • Die Verantwortung, die Kinder ihren Müttern durch ihre bloße Existenz aufbürden, ist erdrückend.
  • Das natürliche feminine weibliche Selbstverständnis einer Frau kommt in der Mutterrolle gnadenlos zu kurz.
  • Die neuerdings aufgekommene gesellschaftliche Verpflichtung, 10 Minuten nach der Niederkunft bereits wieder wie ein Top Model (oder doch zumindest wie eine MILF auszusehen) auszusehen, ist absolut frustrierend.
  • Nach der Niederkunft dreht sich alles nur noch um das Blag. Alles. Wirklich alles.

Kinderlos und Single – wo bleiben denn da die Freuden der Partnerschaft?

Paul Dolan bestreitet keineswegs das in einer Partnerschaft gegebene Glückspotenzial. Doch er weist auch (und völlig zu Recht) darauf hin, dass sich das partnerschaftliche Glück auch sehr rasch in partnerschaftliches Unglück wandeln kann. Wenn zum Beispiel der Partner lange und oft abwesend ist. Wenn der Haussegen schief hängt. Wenn über grundlegende Lebensfragen keine zweisame Einigkeit erzielt wird. Wenn ein Krach einen tiefen Spalt in die Beziehungskiste treibt. Und so weiter, und so fort.

Kinderlos und Single – das zahlt sich speziell für Frauen aus

Glücklich verheiratet, oder zumindest verheiratet zu sein, ist für Männer wesentlich profitabler als für Frauen. Auch diese Aussage kann Paul Dolan mit den belastbaren Daten einer Längsschnittstudie stützen: Verheiratete Männer …

  • sind seelisch ausgeglichener,
  • gehen deutlich weniger unnötige Risiken ein,
  • verdienen mehr Geld und
  • leben länger.

All diese Vergünstigungen sind für die Ehefrau gestrichen. Sie hat keinen darstellbaren Nutzen aus der Ehe oder der Mutterschaft.

Kinderlos und Single – Frauen, traut Euch!

Viele Frauen, die kinderlos und Single sind, beklagen ihr trauriges einsames Los. Steht das nicht im Widerspruch zu Dolans Befunden? Nein, das tut es nicht. Denn es sind einzig und allein die gesellschaftlichen Zwänge, wertenden Stigmatisierungen und aufgepfropften Moralvorschriften, die der Frau vorschreiben, wie sie verdammt noch mal nach dem Willen der herrschenden Meinung glücklich zu sein hat. Selbstbewusste Frauen, die keinen Bock auf Kinder Küche Kirche haben, werden despektierlich an den Pranger gestellt, weil sie herkömmliche Konventionen zugunsten ihrer eigenen Selbstverwirklichung in Frage stellen. So lange Ehe und Mutterschaft als die erstrebenswerten weiblichen Ziele überhaupt gesellschaftlich tradiert und gefordert sind, müssen wahrhaft emanzipierte Frauen gegen eine Mauer aus Missgunst, Mobbing und Neid anrennen. Das kann auf Dauer natürlich auch ziemlich zermürbend sein.

Wie wäre die Welt ganz ohne Männer?
Sie wäre angefüllt mit lauter dicken glücklichen Frauen!

Denkt mal drüber nach, werte Geschlechtsgenossinnen, so lange es für Euch noch nicht zu spät ist.

– Milla Münchhausen –

Beitragsbild: Edward Cisneros

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anti-Spam durch WP-SpamShield

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Internetseiten der deppe solutions verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden. Durch den Einsatz von Cookies kann die deppe solutions den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären. Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie. Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Schließen