Kategorie: Gesundheit

0

Mit Hustenstiller gegen Typ2-Diabetes

Vor einiger Zeit wurde hier im WUNDERBLOG unter der Überschrift Robo Tripping – High durch Hustenstiller von der eher ungesunden Möglichkeit berichtet, wie man sich mit rezeptfrei erhältlichen Hustenstillern die Birne billig zudröhnen kann. Dabei spielte der Wirkstoff Dextromethorphan die psychotrope Hauptrolle. Nun hat sich herausgestellt, dass diese Substanz noch viel mehr kann, als quälenden Hustenreiz zu unterdrücken und/oder die kleinen grauen Zellen zum grooven zu bringen. Denn Wissenschaftler haben ganz nüchtern in kontrollierten Studien nachweisen können, dass Dextromethorphan sowohl die Insulin produzierenden Zellen strukturell kräftigt, als auch die Insulinproduktion selbst wirksam ankurbeln kann. Oder anders formuliert: Frei verkäuflicher Hustenstiller...

2

Neue Zivilisationskrankheiten: Handy-Nacken und SMS-Daumen

Geht Ihnen die „Generation Facedown“ genauso tierisch auf die Nerven wie mir? Wo man auch hinschaut, überall laufen sie mit gesenkten Köpfen durch die Gegend und stieren mit glasigen Blicken auf das mobile Mäusekino, während die wahre Welt ungesehen und unbeachtet links liegen gelassen wird. Und weil diese horizontal und vertikal stark beschränkten Scheuklappenvollpfosten wirklich gar nichts mehr mitkriegen, verursachen sie Unfälle ohne Ende. Sei es, weil hinter dem Lenkrad die Aufmerksamkeit statt auf den Verkehr auf das Smartphone gerichtet ist, oder sei es, weil diese blöden Blötschköppe einfach mal so über die Straße laufen, ohne vorher nach links oder...

0

Salz als natürlicher Grenzschutz in der Haut

Salz gehört zu den ältesten und zuverlässigsten Konservierungsmitteln, die die Menschheit kennt. In der Anwesenheit hoher Salzkonzentrationen entsteht ein mineralisches Milieu, das für die meisten Bakterien und Mikroben eine extrem lebensfeindliche und damit unbewohnbare Umwelt erzeugt. So schützt ein hoher Salzgehalt Speisen, die lange genießbar bleiben sollen, vor der feindlichen Übernahme durch bedrohliche Erreger. Und siehe da: Nicht nur die Hausfrau macht sich diesen Effekt aktiv zunutze, sondern auch lebendige Haut. Denn die wehrt sich an Stellen, wo sie verletzt wurde, mit deutlich erhöhten internen Salzkonzentrationen gegen Wundinfektionen durch opportunistische Erreger. Das haben kürzlich Wissenschaftler der Vanderbilt University in Nashville...

0

Cotard-Syndrom: Untot wider Willen

Ein aus dem Takt geratenes Gehirn kann seinem Besitzer die abenteuerlichsten Sachen vorgaukeln. Sobald die sensible Hirnchemie auf Abwegen wandelt, oder die grauen Zellen durch strukturelle Schäden ihre normale Funktionalität verlieren, geraten die Betroffenen in groteske bis surreale Erlebniszustände. Ein in dieser Hinsicht besonders vernichtendes Krankheitsbild ist das Cotard-Syndrom welches den Patienten die unverbrüchliche Überzeugung vermittelt, tot zu sein. Seinen Namen erhielt dieser quälende psychische Ausnahmezustand von dem französischen Arzt Jules Cotard, der im Jahre 1880 erstmalig den Fall einer erkrankten Patientin vorstellte. Die Frau war in felsenfestem Wahn davon überzeugt, nur noch als verwesender Leichnam, also nach neuer Diktion...

0

Zentrum für unerkannte Krankheiten

Prof. Dr. Jürgen Schäfer hängen die ewigen Vergleiche seiner sehr realen Person mit dem fiktiven Dr. House wahrscheinlich schon kilometerweit zum Halse heraus. Dennoch wird der sehr zu Recht mit dem höchst ehrenwerten Pulsus-Preis ausgezeichnete Ausnahme-Mediziner Der deutsche „Dr. House“: Professor Schäfer gewinnt Pulsus es auch weiterhin nicht vermeiden können, mit dem wohl genialsten aller grantigen TV-Serien-Diagnostiker anerkennend auf eine Stufe gestellt zu werden. Denn was Dr. House nur aus seinem Rollentext kennt, ist für Prof. Dr. Jürgen Schäfer vom Zentrum für unerkannte Krankheiten in Marburg praller detektivischer Alltag. Oder anders gesagt: Wo andere Ärzte in Anbetracht irreführender Symptome schon...

1

Robo Tripping – High durch Hustenstiller

Manche Arzneimittel sind verschreibungspflichtig, manche nicht. Bei jenen Medikamenten, die sich verantwortungsvolle Menschen ohne Rezept in der Apotheke kaufen können, muss also darauf vertraut werden, dass die individuelle Anwendung sehr gewissenhaft nach den Vorgaben des Beipackzettels oder des Apothekers erfolgt. Denn andernfalls kann auch rezeptfrei erhältliche Medizin großen Schaden anrichten. Nun gibt es aber jene Zeitgenossen, die es ganz zielgerichtet darauf abgesehen haben, sich mit völlig legal käuflichen Apothekenprodukten – und unter Missachtung jeder Gefahr – mithilfe der bekannten Risiken und Nebenwirkungen in veränderte Bewusstseinszustände zu katapultieren. Und das funktioniert auch ganz hervorragend, so lange es dem Anwender komplett wumpe...

0

Computerspiele verbessern die Aufmerksamkeit

Einen nicht unerheblichen Teil meiner Freizeit vergnüge ich mich mit Computerspielen. Dabei stehe ich nicht auf diese endlos ausufernden, Saga-artigen und episch breiten Speicherfresser, sondern auf die kleinen feinen Action-Spiele, mit denen man auch schon mal in ein paar wenigen freien Minuten seinen entspannenden Spaß haben kann. Zu diesem Zweck bin ich auf einer kostenlosen und anonym zu besuchenden Online Spiele-Plattform angemeldet, die mir eine attraktive Auswahl an schicken Spielmöglichkeiten bietet. Und da greife ich natürlich gerne zu 😉 Doch warum erzähle ich Ihnen das? Weil ich auch Sie dazu anregen möchte, sozusagen spielend etwas für Ihre kognitiven Fähigkeiten im...

0

Oh Du giftiger Weihnachtsbaum

Haben Sie schon Ihren Weihnachtsbaum gekauft? Nein? Sehr gut! Denn dann haben Sie womöglich einen entscheidenden aktiven Beitrag zu Ihrer Gesunderhaltung geleistet: Umweltgifte auf Weihnachtsbäumen Jeder zweite Baum in Stichprobentests war mit Pestiziden belastet In dem Artikel heißt es (Zitat): Mehr als die Hälfte der verkauften Weihnachtsbäume ist mit Unkrautvernichtungsmitteln belastet, zeigen Stichproben der Umweltschutzorganisation BUND. Die gefundenen Pestizide wirken als Nervengifte, könnten Krebs erregen und sind giftig für Wasserlebewesen. Da kann es dann schnell passieren, dass der Weihnachtsbaum nicht nur Stimmung, sondern auch üble Gesundheitsprobleme mit in die gute und festlich dekorierte Stube bringt. Und ungeschützt im Aquarium schwimmende...

0

Lecker, knackig und megagesund: Nüsse

Gerade in der Weihnachtszeit rücken Nüsse vermehrt in den Focus festlich gestimmter Naschkatzen. Doch auch in der übrigen Zeit des Jahres sollten Nüsse grundsätzlich immer auf einem ausgewogenen Speiseplan stehen. Denn Nüsse enthalten gesunde Inhaltsstoffe in Hülle und Fülle und können bereits in sehr überschaubaren Verzehrmengen wahre Wunder für Körper und Geist bewirken. Nüsse – extrem gesund Dabei erhebt sich allerdings hier und da die durchaus berechtigte Frage, welche Nüsse (oder Kerne oder Bohnen 😉 ) mit welchen ökotrophologischen Pfunden wuchern können. Darum sei hier und heute exemplarisch verraten, was beim genussvollen Verzehr der diversen nussig veganen Leckereien ganz besonders...

0

Aluminium in aller Munde

Das vielfältig verwendete Leichtmetall Aluminium, kurz „Alu“ gerufen, hat es derzeit so richtig schwer. Erst kommt es als Zusatzstoff in herkömmlichen Deos in Verruf, weil es angeblich in gesundheitsbedenklichen Mengen den Weg über die trocken gelegte Achselhöhle in den Rest des Körpers findet. Und jetzt werden sogar unschuldige weißblaue Vesperer mit gefährlichen Alu-Brezeln an Leib und Leben bedroht. Haben da etwa die okkulten Jungs hinter den mystischen Chem-Trails ihre verschwörungstheoretischen Finger im perfiden Spiel? Oder ist es doch nur wieder einer der unzähligen Paragraphen aus Murphy’s Gesetzbuch? Vieles spricht dafür, dass letzteres zutrifft: Grenzwerte 15-fach überschritten Bayrische Brezen mit Aluminium...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Internetseiten der deppe solutions verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden. Durch den Einsatz von Cookies kann die deppe solutions den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären. Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie. Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Schließen