Kategorie: Hätten Sie das gewusst?

Das Geschlechtswort, der Irrtum und die Lösung 0

Das Geschlechtswort, der Irrtum und die Lösung

Fragt man trotz Beschulung bildungsfern gebliebene Blagen (übrigens eine erschreckend große Zielgruppe), was sie sich unter einem Geschlechtswort vorstellen, dann gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder man schaut in von Verständnislosigkeit umwölkte Augen und bleibt bis auf ein gelangweiltes Achselzucken ohne Antwort. Oder die Nachwuchs-Dumpfbacken stimmen ein präpubertär hormonangeschobenes Gekicher an. In beiden Fällen kann man davon ausgehen, dass der Deutschlehrer jämmerlich versagt hat. Und wahrscheinlich nicht nur der. Zugegebener Maßen fußt das deutsche Geschlechtswort nicht unbedingt auf den Gesetzen der Logik. Dieser Umstand treibt nicht nur die Eingeborenen in der sensiblen Phase ihres Spracherwerbs zur Verzweiflung, sonder auch jeden aus...

0 Zu den strunzdummen Nebenwirkungen … 2

Zu den strunzdummen Nebenwirkungen …

Kennen Sie den alten Witz, wo die Frau ihren kranken Mann fragt, ob die Zäpfchen schon geholfen haben? Nee, antwortet der, die haben nur scheußlich geschmeckt. Ja um Himmels willen, sagt sie, Du hast die Zäpfchen doch nicht etwa gelutscht? Darauf er, sichtlich entrüstet: „Ja soll ich mir die vielleicht in den Hintern schieben???“ Ich hab echt Tränen gelacht. So selten dämlich kann doch nun wirklich keiner sein! Gestellte Situationskomik erster Klasse, insbesondere auch in der legendären Sketchup-Interpretation des ebenso unvergessenen wie unvergleichlichen Diether Krebs. Allerdings ist mir kürzlich das Lachen derbe im Halse stecken geblieben, als ich in der...

Zweckentfremdung - Die Königsklasse der Kreativität 1

Zweckentfremdung – Die Königsklasse der Kreativität

Haben Sie schon einmal eine lange Stricknadel benutzt, um den unerträglichen Juckreiz unter einem Gipsverband zu vertreiben? Oder wissen Sie, wie man mit Klingeldraht und Schaschlik-Spießen kleine, aber dennoch wachstumsorientierte Zimmerpflanzen gerade halten kann? Dann ist Ihnen das segensreiche Prinzip der Zweckentfremdung als unentbehrliche Muse eines manchmal unvorhersehbar problematischen Alltags bestens geläufig. Und wahrscheinlich lieben Sie dann auch … … MacGyver, den gekrönten König jeglicher Zweckentfremdung. Auf der Basis seiner umfangreichen naturwissenschaftlichen Kenntnisse und seines grundsätzlich in sämtliche Richtungen ermittelnden Verstandes gelingt es ihm, mit den ungewöhnlichsten Zutaten immer einen Weg aus der Klemme zu finden. Und so weit meine...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Internetseiten der deppe solutions verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden. Durch den Einsatz von Cookies kann die deppe solutions den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären. Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie. Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Schließen