Autor: Carina Collany

1

Konzeptuelle Intelligenz am Beispiel BRD

Es gibt in der Persönlichkeitspsychologie jede Menge Intelligenztheorien, die sich bis heute um ihre jeweilige Daseinsberechtigung streiten. Eine Theorie vergleichsweise neueren Datums (was immer das in der akademischen Psychologie auch heißen mag 😉 ) stammt von Robert Sternberg: intelligence triarchic theory of intelligence Sternberg vertritt die Auffassung, dass es drei fundamentale Intelligenzdimensionen sind, die die Gesamtintelligenz eines Menschen konstituieren. Eine dieser drei Dimensionen lässt sich aus dem Englischen am passendsten mit “Konzeptuelle Intelligenz” ins Deutsche übersetzen. Und diese Dimension hat es mir ganz besonders angetan, weil sie mitten ins pralle Leben greift, anstatt im Elfenbeinturm an vertrockneten und verknöcherten Theorieskeletten...

3

IGeL – Bitte nicht füttern!

Kommen Sie sich in Ihrer Arzt-Praxis auch manchmal wie auf einer Kaffeefahrt vor? Das wird wahrscheinlich immer dann der Fall sein, wenn die Arzthelferin oder der Arzt selbst alles daran setzen, Ihnen mit einer “Individuellen Gesundheitsleistung“, abgekürzt IGeL, den privaten Geldbeutel erst zu öffnen und dann zu entleeren. Denn dieses stachelige Dings müssen Sie selbst aus Ihrer eigenen Tasche bezahlen. IGel-Leistung: Wenn der Patient zahlen soll Manchmal kann es vielleicht Sinn machen, sich so ein ärztliches Extra zu gönnen, auch wenn das meist schwer ins Geld geht. Doch in der Mehrzahl der Fälle werden Sie einfach nur das Opfer einer...

1

Religion als Motor interkultureller Intoleranz

Die Frage, an welchen Gott oder an welche Götter man glaubt, ist sowohl für das einzelne Individuum als auch für die Gesellschaft, in der es lebt und sozialisiert wird, von essenzieller Bedeutung. Der jeweilige Gottesglaube wird so tief in der Seele verankert, dass der davon restlos überzeugte Mensch sogar bereit ist, dafür zu töten und zu sterben. Kriege, Völkermorde, Genozide, aggressives Missionieren und Inquisitionen werden in Gottes Namen veranstaltet, das Ausradieren Andersgläubiger wird zum heiligen Auftrag erklärt. Und das völlig unabhängig davon, wie die angebetete Gottheit genannt und verehrt wird. Wie aber kommt es dazu, dass eine kulturell tradierte Überzeugung...

9

Özdemir, so ich Dir ;-)

Die Ice Bucket Challenge beginnt so langsam, ziemlich zu nerven. Klar, der gute Zweck heiligt die Mittel, aber irgendwann ist es auch mal gut mit der stark verwässerten Sturzbach-Pointe. Dachte ich. Bis sich der Herr Özdemir zu meiner extremen Belustigung dermaßen in die Nesseln, pardon, in den Hanf gesetzt hat, dass es im charakteristisch gezackten Blätterwald und auch im grasgrünen Internet nur so rauschte: Ice Bucket Challenge mit Cem Özdemir Ja was wächst dem Herrn Özdemir denn da? Wenn sich unsereiner als Privatperson statt als Politiker so einen sanften Protest in den Blumentopf packen würde, wäre aber ganz schnell Besuch...

0

Gratis-Texte bei ONLINETEXTE.com

(Gratis-Texte) Wo gibt es denn heute noch etwas geschenkt? Klarer Fall: Bei ONLINETEXTE.com in Beckum. Denn wer sich ohne finanzielle Vorleistung (und dafür mit viel persönlicher Neugierde ) über die Leistungsfähigkeit einer seriösen Textagentur informieren kann, wird die offensichtlichen Vorteile eines professionellen Anbieters bald sehr zu schätzen wissen. Darum lädt Daniel Deppe herzlich zu einem unverbindlichen und kostenlosen Besuch seiner breit aufgestellten Sektion für Gratis-Texte ein. Bei diesem Gratis-Texte Angebot wird garantiert jeder fündig. Denn die Liste dessen, was es hier “für umme” lässig abzurufen gibt, beläuft sich derzeit auf die folgenden attraktiven Titel: – Seelenflaschenpost – Die (Auto)Farben der...

Tanzende Tagwolke 0

Die tanzende Tagwolke von Onlinetexte.com

(Tanzende Tagwolke) Aussagekräftige Firmen-Portraits über das mediale Werkzeug eines Videos sind heute aus der modernen Marketing-Landschaft nicht wegzudenken. Wohl dem Unternehmer, der hier mit visuell spannenden Produkten in bewegten Bildern begeistern kann. Doch wie soll sich ein Firmeninhaber präsentieren, dessen optisch eher unauffällige Kernkompetenz jedem Drehbuchautor die Haare grau färben würde? Auf diese Frage fand Daniel Deppe in seiner Eigenschaft als Inhaber der Textagentur ONLINETEXTE.com eine ebenso farbenfrohe wie überzeugende Antwort: Die tanzende Tagwolke Und bitte: www.ONLINETEXTE.com – Textagentur | Textservice aus Beckum Diese originelle und zeitgemäße Idee zu einem visuellen Werbemittel für eine “unvisuelle” Dienstleistung eignet sich natürlich auch...

2

Deutscher als deutsch: Die Postsackverordnung

Jeder von uns dürfte sich schon mehr als einmal über ein grotesk unverständliches Beamten-Deutsch geärgert oder amüsiert haben. Anstatt die Dinge verständlich beim Namen zu nennen und so zu sprechen, dass es alle verstehen können, werden absurde Wortkonstruktionen erfunden und gebraucht, über die man nur fassungslos den Kopf schütteln kann. Der bekannte deutsche Schriftsteller Wolf Wondratschek hat sich zu diesem Thema etwas ganz besonders entblößend Kreatives einfallen lassen. In seinem Buch “Früher begann der Tag mit einer Schußwunde” stellt er ein (natürlich selbst und frei erfundenes) “Merkblatt zum § 49 der Allgemeinen Dienstanweisung (ADA)” vor, welches ein für alle Mal...

2

Schwarzwaldwerbung zum Fremdschämen

Jede designierte Ferienregion tut gut daran, sich bei ihren bekennenden Liebhabern im Gedächtnis zu halten und gleichzeitig neue Gäste anzulocken. In diesem Sinne betreibt auch der allseits beliebte Schwarzwald sein Marketing. Doch leider wollten hier die “Kreativen” ein bisschen zu innovativ daherkommen. Auf der Suche nach der perfekten Headline unserer Zeit verfiel ausgerechnet eine junge (und offensichtlich als Werberin extrem unerfahrene) Dame auf eine plump dümmlich eindeutige Zweideutigkeit, die eher widerlich schlüpfrig als wunderbar schlagkräftig daherkommt: Über derart platte Zotigkeit können allenfalls präpubertäre Pennäler ein hormongeschwängert kehliges Gröhlen rausbringen. Alle anderen Zeitgenossen haben die Wahl zwischen einem verständnislosen Kopfschütteln und...

1

Gedanken zum Welterschöpfungstag 2014

Stellen Sie sich vor, Sie hätten eine üppig gefüllte Speisekammer und die Aufgabe, mit Ihren großzügig bemessenen Vorräten eine ganze Woche lang auszukommen. Dann würden Sie wahrscheinlich Ihre Tagesrationen sinnvoll und ausgewogen bemessen, damit Sie an jedem Tag der Woche gut zurechtkommen. Oder würden Sie vielleicht doch im Rahmen eines opulenten Gelages ohne Rücksicht auf Verluste alles auf einmal auffressen? In diesem Fall täten Sie es der gesamten Menschheit gleich. Denn da wird auch nicht lange gefragt, wie viel Verbrauch die Erde verträgt, sondern es wird munter drauflos konsumiert. Und so kommt es, dass auch in 2014 der so genannte...

2

Schnippeldisko rockt gegen Lebensmittelverschwendung

Es geht den Menschen wie den Lebensmitteln: Wer nicht schön genug ist, landet trotz reichlich vorhandener innerer Werte auf dem Abfallhaufen einer fast schon obszön verwöhnten Gesellschaft. Dagegen muss dringend etwas unternommen werden. Und zwar ebenso tatkräftig wie positiv publikumswirksam. Was optisch weniger gewinnendes Gemüse angeht, so leistet hier die frech kreative Institution der “Schnippeldisko” eine extrem schmackhafte Aufklärungsarbeit. Bei diesem Happening kommen zahlreiche engagierte junge und jung gebliebene Menschen an öffentlichen Orten zusammen, um “durchgefallenes” Obst und Gemüse bei rockigen Rhythmen zu putzen, damit anschließend eine leckere “Protestsuppe” daraus zubereitet werden kann. “Protestsuppe” deshalb, weil der deftige und gesunde...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Internetseiten der deppe solutions verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden. Durch den Einsatz von Cookies kann die deppe solutions den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären. Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie. Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Schließen